Der Valentinstag ist jetzt vorüber und der Tag wurde mit einer kleinen Überraschung in kulinarischer Form gewürdigt. Den obligatorischen Blumenstrauss gab es natürlich noch dazu. Dieser Gang wird natürlich in nächster Zeit noch entsprechend präsentiert, aber dazu muss dieser Post noch aufgearbeitet werden. In der Zwischenzeit gibt es hier schonmal eine kleine Vorschau.

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Review: "Wild" R. Timmermanns Herbstzeit ist Wildzeit. Drum gibt es nun auch eine aktuelle Buchvorstellung vom Hölker Verlag. Dieser brachte mit dem Autor Ronald Timmermanns und dem Fotografen Remko Kraaijeveld ein sehr interessantes Werk namens "Wil...
12 F.A.Q. an Luzia Ellert Sie hatte sie schon alle. Dieter Müller, Sven Elverfeld, Johanna Meier, Johannes King und in der kürzlich vorgestellten Buchkritik vom Restaurant Sitzwohl die Speisen von Elisabeth Geisler & Irmgard Sitzwohl. Luzia E...
„Sven Elverfeld. Das Kochbuch“ Sven Elverfeld &am... Die erste Kochbuchrezension in der neuen Kategorie „Kochbuchkritik“, welcher ich mich hier nun regelmäßig widmen werde, legt die Messlatte für alle weiteren zu begutachteten Werke ziemlich hoch. Ohne zu viel vorweg nehme...
2x Aprikose Es ist wieder mal Zeit... Aprikosenzeit. Das ganze Jahr überlegt man gerade bei diesen Vertretern des Sommers (*Name wird aufgrund der diesjährigen nationalen Situation geändert. Vorschläge dafür können gerne eingereicht...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

3 thoughts on “Lasst Blumen sprechen!

  1. bert007 on 17. Februar 2011 at 12:05 Antworten

    Ja wenn die bessere Hälfte im Anmarsch ist, dann muss es auch mal schnell gehen. Du weißt ja schließlich selbst am besten, wie Frauen sein können :-)!

  2. Andreas on 18. Februar 2011 at 00:06 Antworten

    Speeeed! Kaltes Essen ist auch nicht sonderlich schön… da muss es eben schnell gehen!

    1. bert007 on 21. Februar 2011 at 11:32 Antworten

      Zum Glück explodiert hier nichts, wenn es dann doch langsamer geht.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.