Das Internet an sich bietet ja in seiner Variante 2.0 so allen erdenklichen Output und hat uns Bloggern ja auch das ein oder andere Unverzichtbare gebracht. Nach einiger Zeit des Schaffens bekam ich doch Lust darauf, zu sehen, welch einen Umfang doch die eigene Seite nach nun fast einem Jahr genommen hat. Geholfen hat mir da ein Projekt, welches ermöglicht den gesamten Mikrokosmos des eigenen Blogs als Graphen zu visualisieren.Da entstehen nicht selten wunderbar anzusehende Gebilde ganz passend zum sich nährenden Frühling.

Das ständige Vergleichen mit Gleichgesinnten war für mich dann nur noch ein kleiner Schritt. Außerdem habe ich noch einige andere der üblichen Verdächtigen (Kochsamkeit, Anonyme Köche, Delicous Days, Cucina Piccina, Crockyblog, David Lebovitz & Kulinarische Momentaufnahmen) herausgepickt und als Referenztag galt bei allen der 4.März 2011. Der Graph kann heute schon wieder ganz anderes sein.

 

 

Quellenangabe:
Cartoon © Oliver Widder
Titelbild © 2011 Time Inc.

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

5 thoughts on “It`s all about the web!

  1. bert007 on 6. März 2011 at 23:17 Antworten

    Deine mag ja auch garnicht aufhören wollen,… mit dem Wachsen.

  2. Ariane on 9. März 2011 at 15:32 Antworten

    Mein “Blümchen” gefällt mir auch. Muss aber noch wachsen 🙂

  3. Sophie on 11. März 2011 at 11:36 Antworten

    Hübsche Idee! Ich werde mich wohl um ein bisschen Dünger bemühen müssen, damit mein Blümchen ein paar Triebe bekommt. 😉

  4. Andreas on 28. März 2011 at 14:44 Antworten

    Flower-Power! Das erinnert mich an die Apfelmännchen meiner frühen digitalen Jugend 🙂

  5. […] It`s all about the web! […]

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.