Den zweiten Teil der neuen Reihe, nutze ich um einen alten Bekannten aus meinen vergangenen Tagen im Restaurant “Shiro i Shiro” vorzustellen. Er nahm dort die Rolle des überaus kompetenten Sommeliers ein und überzeugte jeden anspruchsvollen oder auch bescheidenen Wunsch des Gastes, und nach der Arbeit auch mal den des löffelschwingenden Kollegen hinterm Topf.

Vielen Dank für die schöne Zeit, Xavier!”

 

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Eisbein & Sauerkraut Kürzlich habe ich in einem Posting bei "Trois Etoiles" - einen meiner Lieblingsblogs, wenn es um das Thema Restaurantbewertungen geht - davon gelesen, dass ein Leser aus Österreich sich dort recht lustig über das nationa...
Fine Dining im Blog Heute wird mal etwas hochgestapelt. Zu Hause aber trotzdem, zugegeben mit etwas Müh, umsetzbar. Aber man orientiert sich doch immer nach oben. Hier ist ein Beispiel mit klassischen Elementen, moderner Aufbereitung einer ...
„bau.stil.“ Christian Bau Christian Bau Es ist beim jüngst veröffentlichten Buch mit dem Titel „bau.stil.“ wie bei dem Versuch Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Es funktioniert einfach nicht. Wie soll ich nach einem Werk, das vom Konzept der Bil...
Hendrik Otto • Perfekt durch und durch! Bereits im ersten Teil über das unverwechselbare Hotel Adlon und dessen Spitzenrestaurant "Lorenz Adlon Esszimmer" konntet Ihr schon sehr wertvolle Einblicke in das Tun und Handeln von Hendrik Otto erfahren. Mit der heut...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.