Nicht erst der avantgardistische Einschlag hat der internationalen Gastronomiewelt zu teilweise künstlerisch anmutenden Sphären verholfen. Dass Kochen viel mit optischen aber auch sensorischen Reizen spielt, war schon in der konventionellen Küche ein entscheidendes Kriterium.

Doch gibt es erst jetzt in Berlin ein Zusammenkommen von Design und Food im sogenannten Taste Festival.

Dieses findet im Berliner Direktorenhaus, welches sich seit Juni 2010 wieder als Treffpunkt für die Künstler- & Designerszene versteht, statt.

Während des Tages wird einem die Kunst des Geschmacks nähergebracht über kulinarische Experimente, Performances, Ausstellungen, Vorträge und ähnliche Formate, während sich zum Abend hin verschiedene Dinnerveranstaltungen besuchen lassen.

 

Auch wird dort das Kochbuch „Trust in Taste“ vorgestellt, welches ich Euch hier vor ein paar Tagen näher gebracht habe.

Ich bin jetzt schon gespannt, auf die Resonanz in der Foodblogger Gemeinschaft auf dieses Ereignis. Wer geht von Euch hin?

Copyright sämtlicher Bilder: Ayako Suwa

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Hinweis in eigener Sache,… ... um hier sich hier mal etwas vom klassischen Food Blog an sich abzuheben und eine andere Seite meiner Leidenschaften zu zeigen, habe ich mich entschlossen einen kleinen Schwenk in Sachen Photographie fernab der Spei...
Bardierter Orangen- Chicorée mit Tortellini und Ma... Letzte Woche habe ich ja schon vom anstehenden Besuch meiner Verwandschaft berichtet, darunter auch meine Tante, die zusammen mit mir wahnsinnig gerne für den Blog kochen wollte und so setzten wir dieses Vorhaben letzte...
Was Geräuchertes, ein Fuchsschwanzgewächs & Gu... Klingt ja erstmal gut bürgerlich, ist aber wunderbar leicht und genau das Richtige für einen angenehm warmen Sommertag wie dieser. Ist auch schnell gemacht, insofern gibt es da auch die Möglichkeit zu sagen super schnell...
Bitter, bitterer, Pinienkerne! Aktuelle Ereignisse lassen mich immer wieder dazu verleiten, diese auch in diesem Blog heran zu nehmen und Euch davon zu berichten. Geschmacksverirrung durch Pinienkerne Ich habe seit unfassbar zwei langen Tagen eine m...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.