Er ist die deutsche Antwort auf René Redzepi, doch würde man einen riesigen Fehler begehen, ihn nur darauf zu reduzieren. Er besinnt sich auf längst vergessene heimische Erzeugnisse und strich hingegen all` die Edelprodukte, welche noch vor nicht allzu langer Zeit in der Villa Merton aufgetischt wurden und von allerlei Länder importiert werden mussten. Viele irritierte er mit dieser sehr konsequenten aber dafür einzigartigen Küche. Für ihn stellt das wohl nur den Anfang eines neuen Denkens dar, wie in Zukunft der Weg eines „bewussten“ Kochens aussehen kann. Diesen Monat stellt er sich glücklicherweise auch hier vor.

signature dish: rote bete | trauben | schwarzbier | rosen

 Medienwolke “Matthias Schmidt”

 

Das könnte Dich auch noch interessieren...

12 F.A.Q. an Gunnar Tietz Gunnar Tietz ist einer der Top- Sommeliers der vergangenen Jahre. Bekannt und mehrfach kopiert ist sein Konzept der Bottle Party, welche jährlich die Winzer und Weinfans aus allen Ecken dieser Welt im first floor des Pal...
CookTank Schweiz Um Bewegungen entgegen des Mainstreams voranzutreiben und entscheidende Impulse zu geben, muss man seiner Umgebung immer einen Schritt voraus sein – ergo den richtigen Riecher für die richtigen Themen haben. Wird e...
12 F.A.Q. an Stefan Steinheuer Nach der Ausbildung zum Koch und einigen Stationen in Ettlingen und Wertheim, begann S. Steinheuer sein Engagement im elterlichen Betrieb, den er seit 1984 dann als Küchenchef anführte und ein Jahr später übernahm, umbau...
…im Close up: Stefanie Köhler Stefanie Köhlers Blog "Genusssucht" ist ein Beispiel für einen Foodblog, so wie ich ihn mag. Ästhetisch, puristisch und raffiniert. Stefanie versteht es, ihre treue Leserschaft zu unterhalten. Mit einer gesunden Mischung...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.