Gunnar Tietz ist einer der Top- Sommeliers der vergangenen Jahre. Bekannt und mehrfach kopiert ist sein Konzept der Bottle Party, welche jährlich die Winzer und Weinfans aus allen Ecken dieser Welt im first floor des Palace Hotels in Berlin vereint und noch dazu fürstlich von den Größen der deutschen Spitzengastronomie bekocht werden. Gunnar Tietz schuf sich sein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal und blieb dabei dem first floor seit nun schon 15 Jahren treu. In meiner Zeit als Koch im Restaurant first floor durfte ich ihn kennen lernen und freue mich umso mehr ihn Euch vorzustellen.

 

Medienwolke “Gunnar Tietz”

first-floor Wein-Guru

friedrich-becker  sternefresser

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Ein wunderbarer Bücherherbst deutet sich an…... Der diesjährige Herbst verspricht ein ganz besonderer zu werden. Jedenfalls im kulinarischen Sinne. Es drängen in den nächsten zwei bis drei Monaten so einige aufregende Neuerscheinungen auf den Markt. Neben nationalen K...
Ein Tasting- Menü in 30 Sekunden Das "Grace" in Chicago hat den Anspruch, das beste Restaurant des Landes werden zu wollen. Kürzlich wurde eine Dokumentation produziert, dessen Trailer Ihr hier sehen könnt. "Eaters" stellt Euch deren aktuelles Menü in 6...
„bau.stil.“ Christian Bau Christian Bau Es ist beim jüngst veröffentlichten Buch mit dem Titel „bau.stil.“ wie bei dem Versuch Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Es funktioniert einfach nicht. Wie soll ich nach einem Werk, das vom Konzept der Bil...
Unsachliche Restaurantkritik Das Internet vergisst nicht, die Erfahrung machen wir alle immer wieder. Was einmal ins Netz geladen wurde, scheint vorerst nicht löschbar und haftet nicht selten auf ewig an, sucht man denn mit den richtigen Begriffen. ...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.