Eigentlich wird es den Pâtissiers dieser Welt von Hause aus nicht leicht gemacht. Kommen diese zum Zuge, hat der Gast zumeist kein unbändiges Verlangen mehr oder gar noch Hunger, welcher gestillt werden will. Trotzdem ist es ihre Aufgabe noch im womöglich siebten Gang, einen kleinen Sturm der Begeisterung zu entlocken, damit der letzte Eindruck sitzt und der Besucher später wieder einkehrt.

Ist es beim Hotelgast das Frühstück, was den letzten Eindruck bildet, steht bei einem Dinnermenü beispielsweise der Dessertposten mit die wichtigste und dann und wann auch entscheidende Rolle zu. Man kann sich noch so sehr in den vorherigen Gängen anstrengen und glänzen. Verbockt der Pâtissier den Gang, ist der ganze Abend futsch.

René Frank - La Vie | Petersilienwurzel & Schwarzer Knoblauch
René Frank – La Vie | Petersilienwurzel & Schwarzer Knoblauch
Eric Räty - Aqua | Kürbis, Sandorn, Buttermilch & Lakritz
Eric Räty – Aqua | Kürbis, Sandorn, Buttermilch & Lakritz

Es ist eine schwere Bürde, welche hierzulande nicht genügend geschätzt wird. Somit ein Grund mehr für die Initiatoren des CookTanks, dem sternefresser– Team, diesen Handwerkern ein Podium zu bieten, Ihre neuen Kreationen zu präsentieren, sich auszutauschen und so Entwicklungsvorgänge anzustoßen. Ging der Cooktank schon zuletzt in die 4. Runde, ist es bei der Dessertausgabe nun wie schon gesagt die Premiere gewesen.

Tobias Taubner - Villa Rothschild | Kerbelwurzel, Apfel, Koriander
Tobias Taubner – Villa Rothschild | Kerbelwurzel, Apfel, Koriander
Tim Tegtmeier - Vendôme | Karotte süß - sauer
Tim Tegtmeier – Vendôme | Karotte süß – sauer
Christian Hümbs - La Mer | Koriander, Macadamianuss, Gurke, Grüner Apfel & Joghurt
Christian Hümbs – La Mer | Koriander, Macadamianuss, Gurke, Grüner Apfel & Joghurt

Das Line- Up ist auch hier beeindruckend.

Pierre Lingelser, Andy Vorbusch, Tim Tegtmeier, Christian Hümbs, René Frank, Michael Mikolajczak, Eric Räty, Tobias Taubner, Christian Andres, Daniel Budde, Prof. Dr. Thomas A. Vilgis

Diese beschäftigten sich zum großen Teil mit dem Thema, welches bei einigen Testern zuletzt auf Unverständnis stieß, Gemüse als Teil eines Dessert. Der letztendliche Anklang bei den Gästen gibt ihnen aber immer noch recht.

Andy Vorbusch - Vendôme | Geeiste Schwarzwurzel & Roggen
Andy Vorbusch – Vendôme | Geeiste Schwarzwurzel & Roggen
Christian Andres - Bullerei | Craft-Bieraromen mit Yuzu-Mandarinencreme, "gegrillter Milch", Süßkartoffel, Milchschokoladen-Malzstreusel & Karamell-Hefeeiscreme
Christian Andres – Bullerei | Craft-Bieraromen mit Yuzu-Mandarinencreme, “gegrillter Milch”, Süßkartoffel, Milchschokoladen-Malzstreusel & Karamell-Hefeeiscreme
Michael Mikolajczak - Jacobs Restaurant | "PIMMS" - Salat aus Gurken, Orange, Zitrone, Gingerbeer
Michael Mikolajczak – Jacobs Restaurant | “PIMMS” – Salat aus Gurken, Orange, Zitrone, Gingerbeer

Stattgefunden hatte der erste SweetTank im Atelier 3.0 in Frankfurt. Wissenschaftlich untermauert wurde dieses Handwerk durch Vorträge von Prof. Thomas Vilgis.

SweetTank1_ 102 SweetTank1_ 57 SweetTank1_ 123

Christian Hümbs - La Mer | "Petit fours" - Macarons von Heidelbeere & Schokolade René Frank - La Vie | Geräucherte Pflaume, Umeboshi & karamellisierte Schweinehaut Tobias Taubner - Villa Rothschild | Macarons mit Miso, Traube und Walnuss

SweetTank1_ 108 SweetTank1_ 66 SweetTank1_ 105

Daniel Budde - Restaurant Tim Raue | Huhn, Ginseng und Zitronengras, souffliertem Eiweiß, Hühner- Fond, Apfel & Shiso-Blättern Michael Mikolajczak - Jacobs Restaurant | "Petit fours" - Birne, Bohne & Speck als Burger Eric Räty - Aqua | Knäckebrot mit Preiselbeeren

Die zweite Edition wird am 15.4.13 stattfinden. Genies wie René Frank, Eric Räty, Pierre Lingelser, Christian Hümbs, Michael Mikolajczak, Andy Vorbusch, Daniel Budde und Tim Tegtmeier werden wieder teilnehmen. Doch nicht nur die ausgezeichnete Crème de la Crème wird auflaufen, zwei weitere können sich über ein eingesandtes Dessert zum Thema “Klassiker – neu interpretiert” für eine “Wildcard”- Vergabe qualifizieren und so eventuell an dieser Denkfabrik teilhaben. Der Einsendeschluß hierfür ist der 20.2.13.

 

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.