Wie vielleicht letzte Woche der ein oder andere es schon mitbekommen hat, startete hier das einjährige Bloggerevent „…in 4 Gängen“, welches sich mit der höchst vielseitigen Einsatzmöglichkeit eines einzelnen Produktes befasst.

Als Einstiegsprodukt liefert uns in diesem Monat „Schokolade & Kakao“ die Basis um vier höchst kreative Gänge von vier verschiedenen Bloggern zu einem kompletten Menü zu verbinden. Den ersten Gang konnte man letzte Woche auf Dirk Staudenmeiers Blog namens „Cucina e Passione“ begutachten und er zeigte mit seiner Interpretation von einem klassischen spanischen Gericht, dass ein offener Umgang mit den Rohstoffen auch bei den „üblichen Verdächtigen“ zu erstaunlichen Ergebnissen führen kann.

Schokoade---Kakao-in-4-Gängen-2

Es haben sich schon viele mit dem Thema des sogenannten „Foodpairings“ beschäftigt. Es gibt das Buch „Der Geschmacks- Thesauraus“ von Niki Segnit, welches die ihre Erfahrungen im Kombinieren beinhaltet. Sucht man im Internet nach solchen Wissensschätzen, kommt man relativ schnell auf die Plattform von foodpairing.com. Sie ermöglicht einem den sehr schnellen und übersichtlichen Zugang zu den unzähligen Paarungen von über 1000 Komponenten. Die Macher von dieser Plattform haben sich zudem bereit erklärt, jedes unserer Monatsprodukte als interaktive Tafel darzustellen.

Foodpairing

Doch nun zum nächsten Gang. Er ist von Wolfgang, welcher sehr abwechslungsreich und auf hohem Niveau Woche für Woche wunderbare Gerichte präsentiert. Ein Grund mehr für mich ihn nach der Teilnahme zu fragen. Und über diese Mitarbeit hat er folgendes zu sagen.

Dreizeiler-Wolfgang

Er benutzt Kakao- Nibs um die von der Rote Bete begleiteten Taube mehr herauszuarbeiten. Doch dazu lest Ihr am besten seinen Beitrag auf seinem Blog namens „Kaquu`s Hausmannskost“.
Vielen Dank für Deinen Beitrag, Wolfgang.

Schokolade in 4 Gängen
Taubenbrust | Perlgraupen | Kakao

 

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

2 thoughts on “…in 4 Gängen: Taubenbrust | Perlgraupen | Kakao

  1. Dirk Staudenmaier on 16. März 2013 at 11:24 Antworten

    Eine ganze Woche habe ich jetzt voller Spannung gewartet und das Warten hat sich gelohnt… Ich kann nur sagen, WOW!! Grandiose Leistung, wunderschöne Präsentation und ein so lecker klingendes Rezept. Ich mag Taube sehr und es würde mir trotzdem schwer fallen, dieses Kunstwerk anzurühren, würde der Teller vor mir stehen…

  2. Claudia on 17. März 2013 at 10:48 Antworten

    Ich finde den Teller wunderschön! Sehr elegant. Und das Täubchen liegt bei mir auf der Genussskala grad mal wieder ziemlich weit vorne.
    Toll gemacht, Wolfgang!
    liebe Grüße,
    Claudia

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.