Wir befinden uns jetzt mitten in der Hochsaison des Spargels, und jeder dürfte dieses Jahr schon einmal zugeschlagen haben. Ganz gleich, welche Sorte einem am besten liegt, ob es der grüne, weiße oder doch violette Spargel sein muss, er ist so oder so fast ein lukullisches Wunder. In meiner Reihe „in 4 Gängen“ kommt er diesen Monat bereits zum dritten Male zum Zuge. Und keine Geringere als Ariane Bille, der Schöpferin der “Kulinarischen Momentaufnahmen”, stellt uns heute ihre Spargelinterpretation vor.

Spargel-in-4-Gängen-3

Mit ihrer Diplomarbeit, die einige deutschsprachige Bloggergrößen belichtete, schrieb sie sich schnell in die Herzen der Gemeinde. Diese Arbeit wird demnächst neu aufgelegt und als eBook erhältlich sein. Es ist erstaunlich, wie aus einzelnen Blogs derart große Projekte entwachsen.

Spargel in 4 Gängen - Ariane
Spargel | Lachs | Meerrettich | Algen

Was alles aus einem Spargel entspringen kann, ist wieder wunderbar aus dem von foodpairing.com stammenden Baumdiagramm zu entnehmen.

SpargelDen Werdegang von Arianes Gericht lest Ihr hier.

Ariane-Dreizeiler

Quellenangaben
Baumdiagramm © via foodpairing.com

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

2 thoughts on “…in 4 Gängen: Spargel | Lachs | Meerrettich | Algen

  1. […] und Jakobsmuscheln, Uwes Spargelsuppe mit Krabbenpralinen und Ragout und letzte Woche zeigte uns Ariane Ihre Version des Stangengemüses mit Lachs, Meerrettich und […]

  2. Christoph Fluri-Heckenbücker on 22. Juni 2013 at 15:16 Antworten

    Gerade geht die Saison zu Ende! Danke für die Anregungen. Das ist genau das richtige um vom weißen Spargel dieses Jahr abschied zu nehmen! Blogge selber über Spargel und freue mich über Feedback!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.