Ich weiß, wir sind spät diese Woche. Normalerweise wird die Aktion „…in 4 Gängen“, diesen Monat ganz im Zeichen des Lachs`, Samstag lanciert, doch ist dieses Mal alles anders. Trotzdem wurde es noch geschafft, und bevor nächsten Samstag der Uwe seine zweite Vorstellung bei mir abliefert, schieben wir hier noch den Suppengang von Mel. B.ein.

Lachs-in-4-Gängen-2

Sie schreibt und fotografiert auf ihrem Blog, der auf den Namen Gourmet Guerilla hört und kommt dabei sehr gut an. In der herum gereichten Liste der vielen Gänge dieses Projektes, trug sie sich unter anderem bei diesem ein. Wie es dazu kam, schreibt sie uns auf folgenden Zeilen.

Mel-B-Dreizeiler-2

Alle Fakten und das Rezept zu diesem Gericht könnt Ihr auf ihrem Blog nachlesen.

Lachs in 4 Gängen Mel B. (1 von 7)-1649 - 07. Juni 2013 - 001
Lachs | Avocado | Buttermilch

Das könnte Dich auch noch interessieren...

…im Close up: Heike von Au Mit der Architektin Heike von Au haben wir eine weitere aus der Kreativenbranche. Gestern stellte sie hier ihren Gang zum Lachs- Monat vor und überzeugte sofort, wie man leicht an der Resonanz auf Facebook sehen kann. So...
…im Close up: Claudio Del Principe "Claudio sollte eigentlich hier niemanden vorgestellt werden müssen", so lautet wahrscheinlich die Meinung der meisten Foodblogger. Für die Leser, welche neben dem Kochen auch noch andere Hobbies haben und das Ganze viel...
…in 4 Gängen: Karotte | Ente | Graupen Die Karotte wurde letzten Sonntag auf höchst zeitgemäße Art von Peter M. Lehner dargestellt. Gerade auch die präzise Anrichteweise macht diesen Gang zu etwas Besonderem. Gänzlich angetan ist Claudia von ihrem Koch...
…in 4 Gängen: Karotte hoch 3 Der nächste Protagonist des Events "...in 4 Gängen" wird die Karotte sein. Man gab ihr so mancherlei Namen. So ist sie neben der üblich Bezeichnung  auch unter Mohrrübe, Gelbrübe, Rübli oder Wurzel zu bekommen. Sie i...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.