Die Karotte wurde letzten Sonntag auf höchst zeitgemäße Art von Peter M. Lehner dargestellt. Gerade auch die präzise Anrichteweise macht diesen Gang zu etwas Besonderem.

Karotte-in-4-Gängen-2-groß

Gänzlich angetan ist Claudia von ihrem Kochbuchgewinn. Sie gewann das von mir verloste Buch von Daniel Humm bei der Wahl zum Kochbuch des Jahres. Beim Blättern stieß sie auf seine Art der Karottenverarbeitung und diese sagte ihr so zu, dass sie sich dazu entschließ diese gleich bei diesem Event anzuwenden. Den genauen Werdegang lest Ihr am besten gleich hier.

Claudia-Dreizeiler

Und somit ist der erste Zwischengang in unserem 4- gängigen Menü schon wieder fertig. Es fehlen noch weitere zwei und wir haben den nächsten Monat vollständig. Wunderbar!

Ihr könnt dieses und auch noch viele weitere Impressionen und die dazugehörigen Rezepte auf ihrem Blog „Dinner um Acht“ nachlesen.

Ente_Graupen_Möhren-1662 - 28. Juni 2013 - 001
Karotte | Ente | Graupen

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

One thought on “…in 4 Gängen: Karotte | Ente | Graupen

  1. […] schon als leichte Vorspeise von Peter M. Lehner und eine durch Daniel Humms Kochbuch inspirierte Version von Claudia. Beide sind für meine Begriffe sehr kreativ und mit Sicherheit nicht nur schön […]

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.