Der Sommer ist nun eigentlich kaum noch zu spüren, so wird es langsam Zeit, dass wir bei der „Tomate in 4 Gängen“ zum Abschluss kommen.
Wolfgang, der nun schon zum dritten Mal sein Gericht zum Besten gibt, hat bei dieser Tomaten- Interpretation tief in die Trickkiste gegriffen. Ich hatte es ja letzte Woche angedeutet, dass er sich den zeitgemäßen Gastrotrends widmet.
So dekliniert er die Tomate auf 6 verschiedene Arten der Zubereitung durch und bringt sie so in unterschiedlichen Texturen auf dem Teller unter und ermöglicht so ein anderes Erlebnis beim Verzehr, welches durch den Konsumenten viel differenzierter wahrgenommen werden kann als würde er beispielsweise die Tomate in Form einer geschichteten Lasagne präsentieren, die von der ersten bis zur letzten Gabel gleich schmecken würde.

Tomate-in-4-Gängen-4

Dass die Tomate auf so wählerische Art und Weise zubereitet werden kann, zeigt wieder mal das tolle Board von „foodpairing.com“. Hier offenbart sich das Nachtschattengewächs als universeller kulinarische Gefährte.

Tomate-Foodpairing

Wolfgang hatte mir ja bereits angedeutet, dass beim Erblicken einer der letzten Veröffentlichungen im Tomatenmonat, seine bessere Hälfte sich spontan dazu entschloss, einen seiner letzten zwei Gänge zu kochen. Vielleicht verrät er uns ja auf seinem Blog  „Kaquu`s Hausmannskost“, ob es schon bei diesem zu Interventionen ihrerseits gekommen ist.

Tomate | Lamm | Basilikum

 

Das könnte Dich auch noch interessieren...

…in 4 Gängen: Kalb | Mais | Zwiebe... Es ist nicht nur der letzte Gang dieses Monats, nein, wir sind am Ende des Projekts angelangt. 13 Monate mit insgesamt 17 Teilnehmern. Dieser Beitrag soll jetzt aber keine Zusammenfassung werden, dafür ist mir der letz...
Gemäß dem Motto „Das hab ich selbst gemacht“…... ...wird es jetzt bei meinem zweiten und ein wenig ernsthafteren Versuch als Blogger, mein persönliches Tagebuch über das liebste meiner Hobbies neben dem Fotografieren und Schlafen geben. Ich widme es dem Thema Kochen &a...
…in 4 Gängen: Lamm | Linsen | Zucchini Der vierte Teil des Lamm- Monats gehört voll und ganz der Annette von Culinary Pixel. Sie kredenzt uns hier einen Hauptgang mit Lammfilet, Zucchini und Linsen. Kurz vor dem Abschluss der Grillsaison 2013 gönnt sie ...
And the Winner is… Yashiro Fujio Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information! Nach den drei Gruppenphasen ist nun der Moment der Entscheidung gekommen. Jede(r) der 21 Teilnehmer hat ihr/sein Bestes gegeben und begibt sich zur abendlichen Gala...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

One thought on “…in 4 Gängen: Tomate | Lamm | Basilikum

  1. Stefanie on 14. September 2013 at 10:58 Antworten

    Ein spannender Teller von Wolfgang. Schade, dass die Tomate für diese Saison schon wieder die Bühne verlässt. Ich hätte mir auch noch einige Gänge mehr mit ihr angeschaut…

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.