Pälzer Grumbeere

Kürzlich veröffentlichte sie erst einen tollen Post mit beeindruckenden Fotos ihres selbst hergestellten Hopfenlikörs. Doch nun wendet sie sich heute wieder unserem Projekt „… in 4 Gängen“  zu. Von keiner geringeren als Heike von Au ist die Rede. Ihre Zusage kam nach der Anfrage zu diesem Bloggerevent prompt.

Kartoffel-in-4-Gängen-2

Aufmerksam wurde ich auf sie durch die vielen vielen klasse Fotos, die sich von ihr rasend schnell im Netz verbreiten. Ihre Kochzeilen sind ein Garant für kreative Food- Kompositionen und durch die stimmigen Bilder auch optisch ein Genuss. Wer sie in Aktion sehen möchte, der kann sie im angefügten Video der Topfgeldjäger bestaunen.

Beim Öffnen der Mail war ich so ziemlich gespannt und wie bei den bisherigen eingesandten Gängen ihrerseits wieder mal vollends entzückt. Sie zeigt uns ihre „Pälzer Grumbeere“, eine wunderbare Kartoffelsorte erster Güte, als Suppeninterpretation mit einer tollen Einlage. Gerade in diesen küheln Tagen ist doch solch eine heiße Kartoffelsuppe eine kraftbringende Stärkung um den doch hoffentlich goldenen Herbst draußen zu genießen.

Dreizeiler-Heike-von-Au
Die Rezepte findet Ihr wie immer auf ihrem Blog „Küchenzeilen“ und mit Sicherheit wartet außerdem noch das eine oder andere erstklassige Foto auf Euch.

Kartoffel in 4 Gängen von Heike-7972-1720-1721 - 15. September 2013 - 001
Pälzer Grumbeere

Das könnte Dich auch noch interessieren...

"… in 4 Gängen goes professional" Im letzten Jahr endete ein Projekt der besonderen Art. Unter dem Titel „… in 4 Gängen“ hatte ich die Ehre, Gerichte von verschiedensten mir ausgewählten Foodbloggern auf den Seiten der „Berliner Speisemeisterei“ zu veröf...
Brandade vom Seelachs mit Blumenkohl, Steckrübe un... Heut gibt`s wieder etwas aus der bodenständigen und vor allen Dingen gut bürgerlichen französischen Küche. Klassisch ist die Brandade ja vom Stockfisch und wird prinzipiell zu einem Püree mittels Olivenöl und Milch gekoc...
…im Close up: Annette Sandner So langsam haben wir hier eine fast ausgeglichene Geschlechtertaufteilung. Es ging aber bei der von mir getroffenen Auswahl für dieses Blogger- Event ganz und gar nicht um irgendwelche Quoten sondern um die von mir immer...
…in 4 Gängen: Kalb | Mais | Zwiebe... Es ist nicht nur der letzte Gang dieses Monats, nein, wir sind am Ende des Projekts angelangt. 13 Monate mit insgesamt 17 Teilnehmern. Dieser Beitrag soll jetzt aber keine Zusammenfassung werden, dafür ist mir der letz...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

One thought on “…in 4 Gängen: Pälzer Grumbeere

  1. Sara on 14. Oktober 2013 at 19:48 Antworten

    Wow! Das sieht unglaublich lecker aus! Wird bestimmt mal ausprobiert, da ich ja hier direkt an der Quelle der guten Grumbeeren sitze 😉

    Liebster Gruss
    Sara

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.