Dieser Monat wird der Monat der Gans werden und es deutet sich etwas gans (Gänsewortspiel: Check) Besonderes an. Es wird der Hauptgang des lieben Federviehs an einen Bewerber unter Euch verlost. Mitmachen ist gans (jetzt reicht`s aber) einfach und für alle auf dieser Seite erklärt. Ihr habt noch bis zum 26.12.2013 Zeit Euren Beitrag einzusenden. Als Belohnung winkt Euch auch im Falle des Gesamtsieges ein toller Preis. Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall.Gans-in-4-Gängen-4Seinen Beitrag bereits abgegeben hat Wolfgang, welcher sich in diesem Monat der Vorspeise annimmt. Es ist keinesfalls ein klassischer Auftakt. Wir Leser werden mit einer Komposition von Gänseleber mit Sellerie, Onsen- Ei und Zwiebel belohnt. Er hat sich dabei an Daniel Humms Rezept für den Selleriestreusel bedient.

Gans-in-vier-Gängen-Dreizeiler

Dafür wird der Sellerie zusammen mit Kartoffel im Mixer fein zerkleinert und danach ausfrittiert bis dieser wunderbar kross ist und so als Selleriestreusel durchgeht. Das Rezept ist aus dem Buch „I love NY“ und dieses Werk ist auch gleichzeitig der Gewinn für die oben beschriebene Aktion, Sachen gibt`s.

I love NY
“I love NY” | © Francesco Tonelli

Sein komplettes „Making of“ gibt es natürlich auf seinem Blog „Kaquu`s Hausmannskost. Viel Spaß beim Stöbern und einen wunderschönen 3. Advent wünsche ich Euch!

“Gans | Sellerie | Onsen – Ei”

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.