Kaffeetarte

Es ist der 6. September und wir zelebrieren heute den Tag des Kaffees. Seit fast einem Jahrzehnt wird dieser Tag zu Recht gefeiert. Es wird auch jährlich eine Schirmherrin zu diesem Tag erkoren, das ist nun Olivia Jones. Ginge es nach mir, könnte man dieses Getränk eigentlich auch einmal die Woche huldigen. Auf diesem Blog habe ich auch regelmäßig meine Leidenschaft zu diesem koffeinhaltigen Bohnen zu genüge kundgetan.Wer hingegen beim Deutschen Kaffeeverband Informationen sucht, ist nautürlich auf deren Homepage richtig. Gerne könnt Ihr auch einen Klick auf die Zeitung werfen, sie ist gefüllt mit so einigen harten Fakten.

Doch nun werde ich eine kleine Serie ins Leben rufen und für einen Zeitraum, welcher gar nicht mal so strikt festgelegt ist, von der Kaffeebohne berichten. Wenn in Deutschland der pro Kopf Verbrauch bei sage und schreibe 160 l jedes Jahr ist, kann doch nicht genug über die Kaffeesorten dieser Welt berichtet werden.

Für viele ist es ein morgendliches Ritual, den Tag mit einer frisch gebrühten Tasse zu beginnen, andere betrachten das Wecken mit dem Duft dieses Heißgetränks als Highlight eines jeden Sonntags. Fest steht, Kaffee mag fast jeder, so oder so.

Head_Kaffeezeitung-small
Logo des Deutschen Kaffeeverbandes

Fest steht auch, Kaffee gibt es hier jetzt öfter, so folgt logischerweise auch eine eigene Kategorie, der ich alle schon veröffentlichten Beiträge zu diesem Thema unterworfen habe. Ihr dürft gespannt sein, was Euch da noch erwartet. Jeder mit passenden Beiträgen, darf sich natürlich gerne melden. Gegenüber ansprechenden Gastbeiträgen bin ich natürlich aufgeschlossen und auch gewillt Euch ein Podium zu bieten.

Aber nun reicht es fürs Erste, der frisch gebrühte Kaffee wartet auf mich. Passend dazu gibt es noch eine kurze Spezial- Folge des TV- Formats “Zapping” zum Thema Kaffee zu sehen.

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Cold Christmas Coffee • Der WMF Light Brew Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information! Der Kaffee hat gerade in den letzten Jahren einen enormen Hype erfahren. Es existieren undenkbar viele Methoden, das koffeinhaltige Heißgetränk zuzubereiten. Sei es...
Auf einen Kaffee… In den letzten Tagen war ich viel unterwegs. Es gibt also eine Menge zu berichten. Allen voran drängt sich derzeit n Berlin natürlich nur ein Thema auf. Die Berlinale ist in der Stadt. Mit Ihr stellt sich Berlin wieder a...
Meatwoch: Ein Rezept von Klaus Erfort Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information! Die Kunst Geschmäcker verschiedenster Art zu einem Großen und Ganzen werden zu lassen, nennt man in der heutigen Sprache wohl Pairing. Ob es beim Wein, beim Wasser ...
Mediale Foodstücke #39 | Demo Reel for Coffee... Die „Medialen Foodstücke“ sind in aller Regel immer zusammenhangslos gestaltet. Heute machen wir da im Rahmen der „Kaffeewelt“ eine Ausnahme. Wir haben heute für Euch fünf sehr interessante Videos zu diesem Komplex zusam...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

One thought on “Tag des Kaffee

  1. Karsten on 14. September 2014 at 18:10 Antworten

    Ja, den Tag des Kaffees genieße ich auch immer ordentlich und probiere da gern mal neue Kaffeesorten aus. Auf die Serie über Kaffee freue ich mich jedenfalls schon. Wäre schön, wenn es dann auch einmal um den Anbau geht oder die Anbaugebiete etc. Auch biologisch angebauter Kaffee interessiert mich in letzter Zeit sehr. Dinge von denen man auf Kaffeeblogs halt nicht so viel liest.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.