Berlin kocht! Im wahrsten Sinne des Wortes geht es in der Hauptstadt gerade zu Gange. Viele, viele Food- Festivals geben sich gerade die Klinke in die Hand. Diese Stadt mausert sich allmählich zur Genussmetropole, welche in Deutschland kein zweites Mal existiert. Wir haben derzeit die „Stadt Land Food“– Messe in der Martkhalle IV, welche mit ihrer Dominanz fast schon erdrückt.

Danach geht es mit einer weiteren Woche voller Genießertage weiter.
Die „Berlin Food Week“ startet ihre zweite Runde und macht sich in vielen Kalendern diverser Foodspotter breit. Hier gibt es etliche Aktionen mit dem Thema Ernährung. Eines steht etwas im Vordergrund. Ist es doch das Gemüse, welches dieses Jahr in über 18 Restaurants als Hauptakteur der dort angebotenen Menüs im Rahmen dieser Woche offeriert wird. Teilnehmende Restaurants sind zum Beispiel das “Duke”, die “Brasserie Desbrosses”, das ” Quarré” im Adlon, “The Grand”, das “Vox” im Hyatt, die “Weinbar Rutz” und unsere Wenigkeit im Hotel “Pullman Berlin Schweizerhof”.

Gemüse ist unser Fleisch – Das Menü

Unter der Rubrik „Gemüse ist unser Fleisch“ waren die teilnehmenden Chefköche aufgefordert kreativ zu werden und eine Gangfolge mit Gemüse als Star zusammenzustellen. Eines dieser Menüs ist zugleich auch meine neue Schaffensstätte. Im Restaurant „XXenia“ bin ich nun schon seit gut einem halben Jahr und wir freuen uns tierisch auf die kommenden Tage. Für das Menü wird es vor allen Dingen recht farbenfroh zugehen.

rotkohlschaum / perlzwiebel / cranberry / zwetschgenkataifi

Eine Zusammenstellung mit den harten Fakten hinterlege ich einmal für Euch, so sollte es doch bei einer Stippvisite in Berlin eigentlich kein Halten mehr geben. Vielleicht lernen wir uns dabei auch mal persönlich kennen. Ansonsten ist die Woche natürlich noch gespickt mit vielen weiteren Highlights. Die findet Ihr alle hier! Und jetzt wünsche ich Euch viel Spaß und hoffentlich bis bald!

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Kaffeegenuss Die Berlinale ist nun vorüber und was bleibt, sind enorm viele Eindrücke, die ich zu diesem besonderen Ereignis im Jahr sammeln durfte. Zweifelsohne zählen hierzu die Events im eigens dafür geschaffenen „Atelier | Nespre...
"Cooking up a tribute" – by the Ro... Kürzlich konntet Ihr ja den neuen Trailer zum neuen Film von Sergio Herman namens "Fucking Perfect" auf Facebook bestaunen, welcher im Rahmen des "Kulinarischen Kinos" zu Berlinale aufgeführt wird. Aber auch die spanisch...
12 F.A.Q. an Thomas Struck Die Berlinale steht nun unmittelbar bevor. Das hektische Treiben am und um den Potsdamer Platz sowie anderen Orten mit Bezug zum Film nimmt nun mehr und mehr zu. Bevor wir uns hier vor allem dem "Kulinarischen Kino" widm...
Berlin Chef Stories: CODA Dessert Bar Berlin, ja sogar Deutschland, hat seine erste reine Dessertbar. Die CODA Dessert Bar mit René Frank, ehemaliger Chef Patissier von Thomas Bühner, und Oliver Bischof, einem Diplom Designer aus Berlin, ist also ein Novum, ...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

One thought on “Gemüse ist unser Fleisch – Das Menü

  1. […] Gemüse ist unser Fleisch – Das Menü | Berliner Speisemeisterei […]

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.