Jan Hartwig

Jan Hartwig ist auf diesem Blog wahrlich kein Unbekannter. Er hatte schon diverse Beiträge für sich gewinnen können und allem Anschein nach, wird sich das in Zukunft auch nicht ändern. Seine Küche ist ganz klar wieder zu erkennen und nicht nur ein Neuaufguss aus Zeiten Sven Elverfelds.

Jan HartwigEr geht seit zwei Jahren seinen eigenen Weg und erfindet sich immer wieder neu. Das brachte ihm in kurzer Zeit zwei Sterne ein, die es nun erst einmal zu verteidigen gilt.

Cannot get other user media. API shut down by Instagram. Sorry. Display only your media.

Aber er weiß sich sehr wohl auch auf den sozialen Plattformen zu verkaufen. Obwohl er nur zwei Dutzend Beiträge bei Instagram hinterlegt hat, kommt er auf nun fast schon 5.000 Followern. Das ist eine erstaunliche Quote. Mit am erfolgreichsten ist dabei sein „Schottischer Lachs von Loch Duart“, welchen ich auch sofort bei ihm als „Signature Dish“ angefragt habe.

Jan Hartwig
Schottischer Lachs von Loch Duart
Yuzu, Daikon, Sesam & Vinaigrette von Rauchlachs und roter Bete

So fackelte er nicht lange und schickte mir alle Komponenten für Euch, damit Ihr einen kurzen Einblick habt, welche Komponenten dieses Gericht eigentlich beinhaltet. Et voilà!

Restaurant Atelier im Bayerischen Hof • Promenadeplatz 2-6 80333 München

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.