S-Bahn
Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Wer diesen Blog kennt, wird wissen, dass ich seit Bestehen keine  Restaurantstests durchgeführt habe. Allenfalls besuche ich Kollegen in meiner Serie “Berlin Chef Stories” hinter den Kulissen, um diesen bei der Arbeit zuzuschauen. Doch getreu dem Motto: “Bleibt alles anders” habe ich mich in diesen Tagen im Auftrag der Berliner S-Bahn mit meinem Kollegen André auf die Socken gemacht.

#washastduvor

Herausgekommen ist dabei eine Stippvisite bei vier für meine Begriffe empfehlenswerten kulinarischen Hotspots. Ein paar Eindrücke lasse ich auch gerne hier. Den kompletten Bericht bekommt Ihr aber auf dem Blog der S-Bahn Berlin zu lesen. Unter dem Hashtag #washastduvor kommen dort verschiedene Experten zu Wort. Ab heute ist auch mein Artikel online. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen, zum Bericht kommt Ihr hier!

Die kulinarische Berichterstattung

PS: Persönlich bin ich auf den Geschmack gekommen, verschiedene Hotspots in Berlin zu erkunden und für einen Bericht aufzuarbeiten. Vielleicht nehme ich mir das für`s nächste Jahr für diesen Blog vor. Bis dahin wünsche ich Euch viel Spaß bei Eurer Neujahrsveranstaltung. Bei mir gilt wieder einmal das alljährliche Motto:”Wenn andere Feste feiern, muss ich feste arbeiten.”

Hinweis der Redaktion
Dieser Beitrag wurde von „S-Bahn Berlin“ unterstützt. Auf den Inhalt wurde dabei nicht Einfluss genommen. Im Artikel wird die Webseite von „S-Bahn Berlin“ mehrfach genannt und verlinkt.

 

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.