Blumenkohlcremesuppe
Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Das Jahr 2018 habe ich blogtechnisch bisher etwas vernachlässigt. Es galt zuerst etwas in neue Wege zu leiten und da hatte ich bisher keinen freien Raum, um hier produktiv zu werden. Doch diese Zeit ist nun vorbei. So einige Artikel sind in der Pipeline und es heisst ab heute wieder Vollgas geben. Welch besseres Gerät passt zu diesem Konzept meiner Highspeed- Blumenkohlcremesuppe als mein neuer Vitamix Blender. Der Vitamix A3500i ist ein Hochleistungsmixer nach Maß.

Blumenkohlcremesuppe
Das Mittel der Wahl – Der Vitamix A3500i




Healthy Food für den Start mit den neuen Lifegoals

Zu Beginn des Jahres fahren viele das extreme Programm des “Detoxing”, welches für mich als Koch ja von vornherein nur schwer umsetzbar wäre. Ich bin auch der Meinung, dass es besser ist über das gesamte Jahr hinaus, sich gesund oder bewusst zu ernähren, damit man auf solch eine Entgiftung nicht angewiesen ist.

Blumenkohl • Mango • Fenchel

So habe ich heute für mein erstes Rezept eine mit dem Vitamix extrem leicht zubereitende Suppe kreiert, welche hier mit dem vorprogrammierten Programm für Suppen enorm schnell umzusetzen ist. Die Zutaten gehören wie unten aufgeführt allesamt in den Mixer und gute fünf Minuten später habt Ihr eine heiße, leckere Suppe am Start, ohne überhaupt nur den Herd angeschaltet zu haben. Ich finde das sensationell und vor allen Dingen schnell.

Blumenkohlcremesuppe

Als kleine Erweiterung kann neben dem Mangosalat mit frisch mariniertem Fenchel auch noch eine Garnele gebraten werden.

Vitamix A3500i für ein Vollgas-Rezept in guten fünf Minuten

Und was das Reinigen angeht, so kann man hier auch mit einer sehr schnellen und unkomplizierten Maßnahme, für ein sauberes Endgerät sorgen. Einfach Wasser in den Behälter, Spülmittel rein und das bereits eingepflegte Reinigungsprogramm nutzen. Fertig. Danach steht also dem Genuss der Blumenkohlsuppe mit Mangosalat und Fenchel nichts mehr im Wege, eben weil man weiß, dass die Küche nicht wie ein Schlachtfeld ausschaut und man selbst etwas Gesundes für seinen Körper tut.

Ich wünsche Euch einen großartigen Start ins Jahr 2018 mit nachhaltigen Vorsätzen und großartigen Erlebnissen, die sich sehen lassen können. Habt viel Spaß. Das wird unser Jahr!

Highspeed- Blumenkohlcremekohlsuppe

  • 330 g Blumenkohl, grob klein geschnitten
  • 1 Schalotte, geschält und grob klein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 150 g Sahne
  • 450 g Gemüsefond
  • 43 g Butter
  • 34 g Frühlingslauch, das weiße
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 23 g Balsamicoessig, weiß
  • 2 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 Msp. Koriander
  • 1 TL Zucker

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Vitamix geben
  2. Das Programm für die Suppe auswählen
  3. Starten
  4. 5 Minuten warten
  5. Abschmecken
  6. Fertig

Blumenkohlcremesuppe

Mangosalat

  • 1/2 Mango, geschält
  • etwas Korianderblätter, gezupft
  • Orangensaft

Zubereitung

  1. Die Mango in dünne Scheiben und diese dann in feine Würfel schneiden und in eine Schale geben
  2. Die Korianderblätter hacken und zu den Mangowürfeln geben

Marinierter Fenchel

  • 1 Fenchelknolle
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Von der Fenchelknolle den Strunk ein wenig abschneiden und ein Segment abnehmen
  2. Dieses waschen und trocken tupfen
  3. Nun sehr dünne Scheiben herunterschneiden und in eine Schale geben
  4. Diese mit etwas Öl und Essig marinieren und etwas durchmengen
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

BlumenkohlcremesuppeAnrichten

Die Garnelen in einer Pfanne mit Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer und ein wenig Limettensaft abschmecken. Den Mangosalat im Teller mittig anrichten und darauf den marinierten Fenchel legen. Die gebratenen Garnelen an den Mangosalat stellen und mit dünn aufgeschnittenen Bergchampignons, etwas Korianderblättern und gehackten Mandeln garnieren. Die Highspeed-Blumenkohlsuppe angießen, fertig.

 

Hinweis der Redaktion
Dieser Beitrag wurde von „Vitamix“ unterstützt. Auf den Inhalt wurde dabei nicht Einfluss genommen. Im Artikel wird die Webseite von „Vitamix“ mehrfach genannt und verlinkt.

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Le Creuset – Mit der französischen Leichtigk... Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!Es gibt so einige Dinge in der Küche, die sind für mich unverzichtbar. Das können unterschiedlichste Gegenstände sein. So zum Beispiel altes Porzellan, auf denen man ...
Ein Rezept zum Nachkochen aus dem "NoMad Cook... Daniel Humms und Will Guidaras Kochbuch ist wirklich eine Klasse für sich und meiner Meinung nach mit eine der Neuveröffentlichungen des Jahres. Wer sich die Besprechung noch einmal durchlesen möchte, folgt diesem Link h...
Pulposalat auf die italienische Art Summer in the City - ... diese Reihe wird fortgesetzt. So lange der Sommer anhält, wird es hier fleißig weitere Gerichte für die heißesten Tage im Jahr geben. In dieser Episode widme ich mich dem italienischen "Way of Li...
Matcha Tee Eis Der Matcha Tee ist ein höchst traditionsreiches japanisches Getränk, das mit enorm vielen Ritualen verbunden ist. Doch auch in der japanischen Kultur wird es schon seit längerem zu viel mehr als nur Tee verarbeitet. Ich ...
Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.