Gartenliebe

Heute geht es endlich raus in die Sonne. Ab in den Garten, wo bei diesem herrlichen Wetter die Blumen und Kräuter anfangen zu sprießen. Mit diesem Wochenende ist der Frühling endgültig eingekehrt und dazu gehört auch ein standesgemäßer Drink, der die Zuneigung zu dieser herrlichen Jahreszeit besiegelt: Die Gartenliebe ist ein Cocktail aus dem BLEND.

Gartenliebe – Es ist Gin o`clock

Für dieses Ritual der Jahreszeitenbegrüßung kredenzt ihr am besten einen Drink, der eben auch durch die Zutaten an frische Blumen erinnert. Mit dem Drink “Gartenliebe” habt ihr zum Beispiel solch ein Getränk, welches Euch wunderbar an Veilchen und Hibiskus erinnern wird.

Gartenliebe

Zutaten für den “Gartenliebe”-Cocktail

4 cl Brandstifter Gin
1,5 cl Veilchenlikör (The Bitter Truth)
1 cl frischer Limettensaft
mit Hibiskus Tonic auffüllen

Gartenliebe

Zubereitung

Alle Zutaten außer den Hibiskus Tonic in den Shaker geben und ca. 12 Sekunden kräftig schüttlen. In den Tumbler auf Eis abseihen und mit dem Hibiskus Tonic toppen. Bei Bedarf mit einer getrockneten Apfelschiebe und Limettenchip dekorieren.

 

Anmerkung der Red.: Die Links sind Affiliatelinks.

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 8 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.