Black- Advent Box
Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung! · Mehr Information!

D

er Adventskalender ist seit mehr als einem Jahrhundert christliches Brauchtum und wird längst nicht nur unter Gläubigen weiter verschenkt. Ebenfalls wurde ursprünglich den Kindern gehuldigt, was man heute ebenfalls kaum noch behaupten kann. Gerade extrem hochwertige Adventskalender, wie die Advents- Black Box von OTTO GOURMET und dem BEEF Magazin sind ein gute Beispiel dafür. Da jetzt die Zeit gekommen ist, den Kalender für dieses Jahr zu sichern, habe ich ihn mir für euch angeschaut.

Es ist nicht mehr lang, bis wir zum Jahresendspurt übergehen. Ende Oktober fangen mehr und mehr damit an, sich ernsthaft über die Geschenke Gedanken zu machen. Was ebenfalls nicht fehlen darf, ist der richtige Adventskalender. In den letzten Jahren wurden sie immer vielseitiger und aufwändiger, was man beispielsweise an der Advents-Black Box von OTTO GOURMET und dem BEEF Magazin sehen kann.

Black is beautiful

Wie der Name schon sagt, ist das Thema die Farbe “schwarz”, und das ist auch das Besondere an dieser Box. Denn genau dieser Rahmen lädt Tag für Tag zum Grübeln ein. Ihm Gespräch mit dem Produktionsteam habe ich erfahren, dass es nicht leicht war, so viele hochwertige schwarze Produkte zum Thema Fleisch und Genuss zu finden. So enthält der Kalender 5 reine Fleischartikel und setzt sich ansonsten aus Genussprodukten der unterschiedlichsten Couleur, eigentlich sind alle schwarz :-), zusammen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist dabei 3 Monate. Das Projekt geht dabei bereits in die dritte Runde, somit dürften die Macher bereits einiges an Erfahrung mitbringen, um euch wieder mal 24 kleine, lukullische Freuden zu bereiten.

``Was verbirgt sich hinter der nächsten Tür, was zum einen schwarz und auf der anderen Seite ein Gourmetprodukt ist?``

Black- Advent Box
Black- Advent Box
Black- Advent Box

Beispiele der Advents- Black Box

Sicher gibt es drei, vier Artikel, die mir sofort einfallen würden, wenn ich an schwarze Genuss- Lebensmittel denke. Doch müsste ich mehr nennen, fiele die Sache nicht mehr ganz so leicht. Also habe ich einige Türen bereits vorab für einen besseren Einblick geöffnet und ich muss sagen, die haben schon viel Spaß bereitet.

Black- Advent Box
Black- Advent Box
Black- Advent Box

Kleine Tintenfisch mit eigener Tinte gefüllt

Es gab zum Beispiel eine niedliche Konservendose mit kleinen Tintenfischen aus Galizien in Spanien. Sie sind mit eigener Tinte gefüllt und am besten in Raumtemperatur zu genießen. Wir hatten sie, ganz nach spanischer Art, in Form von Pinxos gereicht. Das sind recht dick geschnittene und belegte Baguettescheiben, welche man zu einem guten Wein reicht. So snackten sich diese wunderbaren kleinen Mini- Tintenfische sehr schnell weg. Köstlich!

Black Currant Jam

Ich gebe zu, dass ich bei schwarzen Genuss- Lebensmitteln nicht an Marmelade gedacht habe. Umso mehr war ich bei diesem Türchen überrascht, dass ich da nicht gleich darauf gekommen bin. Hinter diesem verbarg sich eine schwarze Johannisbeermarmelade mit einem hohen Anteil an Frucht (51 %) und einer natürlich schwarzen Farbe. In dieser angenehmen Abpackung reichte sie gleich für drei Frühstücke aus und passt zudem wunderbar zu Käse wie zum Beispiel Comté.

Der perfekte Steakpfeffer

Die dritte Probe aus der Advents- Black Box nennt sich “Der perfekte Steakpfeffer” und wurde von OTTO Gourmet entwickelt. Die Abfüllmenge bei diesem Gewürz ist ebenfalls mehr als ausreichend und nach dem Öffnen der Aromaversiegelung entströmt direkt der Duft des kräftigen Steakpfeffers. Diese Allzweckwaffe für ein gelungenes Steak wird dir den vollmundigen, würzigen Geschmack, den dein hochwertiges Fleisch braucht, auf die Oberfläche bringen.

Black- Advent Box
Black- Advent Box

Was steckt sonst noch in der Advents- Black Box?

Für mich bedeutet das Öffnen des Adventskalenders vor allen Dingen, Tag für Tag überrascht zu werden. Wenn man morgens, womöglich noch im Pyjama zum Kalender eilt, um noch mit Schlaf in den Augen nachzuschauen, was sich hinter der nächsten Tür versteckt hält. Früher war es lediglich Vollmilchschokolade und das gemalte Motiv dahinter, was mich jedes Mal erfreuen lies.

Klar ist mir natürlich auch, dass man ungerne die Katze im Sack kauft, gerade, wenn es um so etwas Wichtiges wie den Lebensmittelgenuss geht. Daher hast du die Möglichkeit, dich spoilern zu lassen. Klicke einfach auf den Reiter und schon erhältst du eine Übersicht über den gesamten Inhalt des Kalenders.

Ich kann den Kalender allen empfehlen,  die Lust auf eine spannende Gourmettour haben und sich so Tag für Tag durch den Dezember füttern lassen wollen. Er ist durch und durch hochwertig und sehr elegant verpackt. Die Black- Advents Box dürfte ganz sicher einen Monat lang ein Hingucker in eurer Küche oder dem Wohnzimmer sein.

PS: Ich bin gespannt, ob sich in einer der Türen 100 g schwarzer Trüffel steckt. 😉 I doubt it.

Black- Advent Box

Spoileralert

Sicherlich will jetzt jeder wissen, was sich hinter all den schwarzen Kalendertürchen verbirgt. Ich würde jedem raten, sich das genau zu überlegen, ob er sich wirklich spoilern lassen will. Für alle Neugierigen gibt es jetzt die Möglichkeit, sich über alle Inhalte zu informieren.

OK, Stopp! Du solltest aufpassen. Du willst wirklich mehr wissen?

Das ist nicht witzig, Kumpel. Hier ist jetzt Schluss, ansonsten wirst du gespoilert. Letzte Warnung.

Du machst also ernst. Ab hier gibt es kein zurück mehr. Es wird keine weiteren Hinweise geben. Du bist drauf und dran, dir die Adventszeit zu verderben.

OK, OK, OK! Du willst es einfach nicht anders. Dann soll es so sein. Sag aber nicht, ich hätte dich nicht gewarnt!

1 Duress-Frühstücksmett

2 OTTO GOURMET Steakpfeffer

3 Aceto Balsamico

4 Calamari / Tintenfische in eigener Farbe

5 Büffel Landjäger

6 schwarzer Reis by Reishunger

7 Classic Lakrids by Bülow

8 Tintenfisch-Farbe, flüssig

9 Duress-Gutesleberwurst

10 Black Salt

11 Beluga Linsen

12 Hoppy Kellerpils

13 Umami Salz ( Heiko Antoniewicz)

14 Wasserbüffel Beisser

15 Trüffel Meersalz Popcorn (Ralf Bos + Allesandro Pape)

16 Duress-Blutwurst

17 Ahornsirup

18 schwarzer Knoblauch

19 Kettenfett Lakritzlikör

20 Wild Alaska Seafood Seasoning (Heiko Antoniewicz)

21 Schwarzer Johannisbeere Fruchtaufstrich

22 schwarzer Sesam

23 Piura Porcelana,75% Dunkelschokolade

24 HÖHENFLUG Cuvée Rotwein (Thomas Hensel)

OK, krass. Du hast wirklich alles bis hierhin angeschaut. Bist schon ein wenig weird.

Black- Advent Box

ADVENTS- BLACK BOX vom BEEF Magazin und OTTO Gourmet

Der schwarze Lifestyle-Adventskalender ist limitiert. Wer sich in diesem Jahr mit der Advents-Black Box die Tage bis Heiligabend versüßen will, sollte also nicht zu lange warten!

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 10 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an. Als vermutlich Deutschlands einziger Küchenchef produziert er regelmäßig seinen eigenen Blog.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.