Geile Weine
Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung! · Mehr Information!

D

enkt man an den klassischen Adventskalender, kommt einen vermutlich die altbekannte Version mit Vollmilchschokolade in den Sinn. In den letzten Jahren hat sich dieses Bild komplett gedreht. Es wird heutzutage längst nicht nur Süßes in den Adventskalendern versteckt. Soogar Weine finden den Weg in die Kartonage. Geile Weine vertreibt sein einiger Zeit einen Kalender für Weinliebhaber mit der optimalen Probiergröße von 100 ml pro Flasche. Es bietet sich also die vorweihnachtliche Zeit an, den Lieblingswein zu entdecken.

Wer sich oder seinen Liebsten eine Freude mit dem sogenannten Liquid Food bereiten möchte, sollte mal über einen Adventskalender von Geile Weine nachdenken. Geile Weine ist eine Online Plattform bei der du deinen edlen Tropfen bequem nach Hause bestellen kannst. Das Startup aus Mainz will vor allen Dingen dem jungen Publikum den Wein feil bieten. Durch einen frechen Auftritt grenzt sich das Unternehmen vom klassischen Weinhandel ab. Fokussiert wird hier der Spaß am und mit Wein.

Für jeden Moment gibt
es den richtigen Wein.

Geile Weine ist eine Online Plattform bei der du deinen edlen Tropfen bequem nach Hause bestellen kannst. Das Startup aus Mainz will vor allen Dingen dem jungen Publikum den Wein feil bieten. Durch einen frechen Auftritt grenzt sich das Unternehmen vom klassischen Weinhandel ab. Fokussiert wird hier der Spaß am und mit Wein.

Das Credo “Never buy a book by its cover” zählt hier nicht. Das Etikett und vor allen Dingen die lustigen Namen auf dem Wein sind Teil der Strategie. Die Namen lauten beispielsweise “Good Vibes”, “La Maîtress”, “In Pork we Trust” oder etwa auch “Pornfelder”. Das lädt bereits vorm Öffnen zum Schmunzeln ein. Ich finde es dabei sehr gut, dass man vor allen Dingen jungen Winzern auf Geile Weine die Möglichkeit gibt, sich zu etablieren.

Die Philosophie von Geile Weine ist schnell auf einen Claim heruntergebrochen. Der Ansatz ist, dass es für jeden Moment den richtigen Wein gibt. Auf der Webpage kannst du so deine präferierte Lebenslage herauspicken und dir die Vorschläge dazu zeigen lassen.

Du erhältst auf diese Weise Angebote zum “Gemütlichen Lesen”, “Zusammen abhängen”, “Mädelstag”, “Fast Food Abend” oder “Musik hören”.

Geile Weine
Geile Weine
offene Tür
Flasche

Geile Weine • XMAS is loading…

Genau so ein etwas langgezogener Moment ist die Adventszeit bei der wir täglich ein Türchen öffnen dürfen. Seit einigen Jahren bietet für diesen Zweck Geile Weine drei unterschiedliche Adventskalender an. Es gibt die Editionen (GW)Einsteiger- Kalender, (GW)Feinschmecker- Kalender und den (GW)Klassik- Kalender.

Ich darf euch heute einen kleinen Einblick in den (GW)Einsteiger- Kalender zeigen. Hinter jedem Türchen steckt ein neuer Wein im 100 ml Probierformat. Vorgestellt werden in diesem Kalender Weine der neuen Winzergeneration. Das Spannende dabei ist, dass man durch ein derartig zusammengestelltes Weinpaket so sehr gut auf unbekannte Tropfen stößt, die einem vermutlich nie untergekommen wären. Von weiß bis rot bekommst du die breite Geschmacksvielfalt von trocken bis feinherb geboten.

Derartige Weinminis lassen den Countdown bis Heiligabend zu einer geselligen Angelegenheit werden.

Meine ersten drei probierten waren ein Grüner Veltliner 2 Hut von Lukas Krauss, ein Vertruen Chardonnay von Vertruen und ein Bodega el Angosto von La Tribuna.

Trio

Grüner Veltliner 2 Hut von Lukas Krauss • Geilo – Exotisch – Hut ab

Ein wahrer Exot. Es gibt nur eine geringe Menge der österreichischen Erfolgsrebsorte Grüner Veltliner aus Deutschland. Lukas Krauß zeigt den Österreichern, dass auch Andere sehr gute Weine aus deren Rebsorte kreieren können. Der Wein zeigt sich extrem geil. Reife Fruchtaromen gepaart mit einer dezenten Veltlinerwürze. Einmal gekostet bietet er viel Trinkvergnügen dank seinem langen Nachhall.

Vertruen Chardonnay von Vertruen • Birne – Mandel – Schmelz

Chardonnay wird über den ganzen Globus, von Kalifornien über Europa bis nach Australien, angebaut und hat dementsprechend unterschiedliche Gesichter. Mit dem Weingut unseres Vertrauens haben wir einen eleganten und saftigen Vertreter der Rebsorte auf die Flasche gebracht. Die perfekte Pulle, um alle Menschen von dem ABC (Anything but Chardonnay) Stigma zu befreien und zu zeigen, dass Chardonnay nicht immer fett und mit Holz überladen sein muss. Trinkig, eine Menge Apfel und Birne im Glas und ein Hauch von Mandel runden den Wein ab. More Chardonnay for me please!

Bodega el Angosto von La Tribuna • Eukalyptus – Tabak – Cassis

Schon mal geflirtet? Das hier ist der Wein zum Zurückversetzen in diesen aufregenden Moment. Mit errötenden Wangen und unwillkürlichem Grinsen durchströmt einen die Leidenschaft. Saftig, voll und langanhaltend hält der Wein diesen Moment fest. Fast schwarz in der Farbe duftet er wunderbar nach Cassis, Tabak und Eukalyptus und verrät auf verschmitzte Art den Holzeinsatz.

Die selbst gewählte Trio war sehr vielversprechend. Ich bin gespannt auf die weiteren Tropfen und werde ab dem 1. Dezember den Probiermodus einschalten, wenn ich dann die Öffnung des Geile Weine Adventskalenders fortsetzen kann.

Geile Weine
Kalender
Kalendertürchen

Der Geile Weine Adventskalender 2020

XMAS is loading… • 24 Weinminis für die feuchtfröhliche Vorweihnachtszeit.

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 10 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an. Als vermutlich Deutschlands einziger Küchenchef produziert er regelmäßig seinen eigenen Blog.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.