Titelbild

The Restaurant: Das Kochbuch

89,90 €
9.2

Inhalt & Thema

9.3/10

Funktionalität

9.3/10

Fotografie

9.3/10

Design

8.6/10

Haptik

9.3/10

Pros

  • Tolle Rezepte der modernen Küche Heiko Nieders
  • Fotografie
  • großer Umfang

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Fine Dining
Fine Dining

Für wen ist das Buch geeignet?

Die von Heiko Nieder eingesetzte Produktpalette spricht eine deutliche Sprache. Luxus, und technischer Fortschritt sollte in die heimische Küche schon Einzug gehalten haben, will man denn die Gerichte nachahmen. Somit stehen hier vermutlich eher die professionellen Herdkünstler im Fokus.

Möchte man sich mit inspirierenden Gerichten erster Güte zufrieden geben, um diese mit ähnlichen Zutaten umzusetzen, darf getrost zugegriffen werden. In diesem Buch sind unheimlich viele Inspirationen enthalten. Heiko Nieder kocht in seinem ersten Kochbuch groß auf und zeigt, dass man hier vermutlich demnächst einen dritten Stern erwarten darf.

Er spielt auf der ganz großen Klaviatur einer sagen wir französischen Küche, die angenehm modern interpretiert wird und gleichzeitig eine unverkennbare Handschrift prägt.

Ei

Fazit

Heiko Nieders kulinarische Momentaufnahme zeigt, dass es auch in schwierigen Zeiten einen Platz für das besondere Kochbuch gibt. Er beweist Mut zu ungewöhnlichen Foodpairings und stellt in diesem Band seine sehr präzisen und komplexen Gerichte dar, die mehr als nur inspirierend sind. Was sehr positiv auffällt, ist die breitgefächerte Palette an Rezepten, die von Snacks, Amuse Bouches bis hin zu den finalen Menügängen reicht.

Mit Sicherheit zählt dieses großartige Kochbuch zu den besten kulinarischen Büchern dieses Jahres. Für knapp 90 Euro bekommt der Leser sehr sehr viel geboten.

Zürich

Could be of interest too.

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 10 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an. Als vermutlich Deutschlands einziger Küchenchef produziert er regelmäßig seinen eigenen Blog.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.