Flora Thumb

Flora von Nils Henkel

95
9.3

Inhalt & Thema

9.5/10

Funktionalität

9.3/10

Fotografie

9.0/10

Design

9.2/10

Haptik

9.7/10

Pros

  • sehr gute Papierqualität
  • sehr gutes Design
  • zeitlose Rezepte

Contras

  • Fehlanzeige

Mit dem Kochbuch Flora veröffentlicht Nils Henkel in schwierigen Zeiten ein recht hochpreisiges Werk, welches seinen eingeschlagenen Weg in die Welt der Gemüseküche dokumentiert. Mit Flora zeigt er eine vegetarische Cuisine, die er seit 2017 entwickelt hat. Davor gab es bereits erkennbare Ansätze in die pflanzengeprägte Kulinarik. Der Fokus liegt auf regionaler, gesunder Küche, welche authentisch ist und auf höchstem handwerklichen Niveau zubereitet wird.

Nils Henkel

Flora • Regionale und weltoffene Gemüseküche

Nils Henkel zählt zu den besten Köchen Deutschlands. Er war in der Vergangenheit stets mit vielen Preisen, Ehrungen und Titeln überschüttet worden. So wurde er mehrere Male zum Koch des Jahres (Gault & Millau und Der Feinschmecker) ernannt. Ebenfalls erhielt er zusammen mit seinem Team zuletzt zwei Sterne im Hotel Burg Schwarzenstein.

Doch Sterne sind in dem Restaurant, in dem er aktuell die gastronomischen Geschicke leitet, kein Thema. Im Bootshaus des Hotel Papa Rhein geht es um die Umsetzung einer weltläufigen Küche mit dem Fokus auf Fisch und Gemüse. So umschreibt es jedenfalls die Webseite. Bei ca. 150 Sitzplätzen dürfte es auch recht schwer umzusetzen sein, die Küchenqualität konstant auf Sterneniveau zu halten.

Thema und Inhalt

In dem neuen Kochbuch namens Flora geht es, wie der Name schon erahnen lässt, um die vegetarische Küche. Über viele Jahre hinweg zeigt Nils Henkel, dass er sich der vegetarischen Küche verbunden fühlt. Im Prolog berichtet er davon, dass im Privaten vor allen Dingen vegetarische Kost auf den Tisch kommt, was nicht heißen soll, dass auf Fleisch verzichtet wird.

Vielmehr wird in diesem Falle dann auf Produkte zurückgegriffen, bei denen klar ist, wo sie herstammen und dass sie nicht aus Massentierhaltung kommen. Der regionale Bezug ist ihm wichtig. Dieses Thema bringt er ebenfalls zur Sprache, da seiner Meinung nach zu viel Fleisch konsumiert wird und dadurch sich die Massentierhaltung erst etablieren konnte. Zu viele Konsumenten verschließen die Augen vor den realen Umständen und blenden das Leid der Tiere aus, um weiterhin das Fleisch günstig beziehen zu können.

Eine Änderung der Essgewohnheiten ist laut Nils Henkel notwendig, um einen Wandel herbeizuführen. Daher setzt er bei einem seiner Menüs konsequent auf vegetarische Ernährung.

Author

Steffen Sinzinger

Steffen Sinzinger, Jahrgang 1980, ist ein in Berlin lebender Küchenchef und seit nun mehr als 10 Jahren ein passionierter Foodblogger. In der deutschsprachigen Bloggerszene ist er ein fester Bestandteil und spricht mit seinen breitgefächerten Themen sowohl die professionellen Köche als auch die am heimischen Herd kochende Fraktion an. Als vermutlich Deutschlands einziger Küchenchef produziert er regelmäßig seinen eigenen Blog.

2 thoughts on “Flora von Nils Henkel

  1. Christian on 13. September 2021 at 08:12 Antworten

    Danke für die Besprechung. Das Buch habe ich nun auch schon seit einiger Zeit auf meiner Liste und es klingt wirklich gut. Nach zuletzt Heiko Nieder und Witzigmann muss ich allerdings langsam mal eine Kaufpause einlegen. Zur Zeit kommen wirklich wahnsinnig viele tolle Bücher raus und die nächsten sind auch schon in Sicht.

    1. Steffen Sinzinger on 13. September 2021 at 23:01 Antworten

      Lieber Christian,
      ich kann verstehen, wenn du nach so vielen Top Kochbüchern erst mal innehalten willst. Ich denke, du wirst das Buch immer noch in einem halben Jahr kaufen können. Viel Spaß mit deinen Büchern.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Marked fields are required.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.