Christian Bau

Christian Bau und das Ding mit der Aufmerksamkeit

In den vergangenen Wochen ist viel passiert. Auch im kulinarischen Sinne. Die Berlin Food Week fand statt, die Chefdays des Rolling Pin hielten Einkehr und am letzten Wochenende wurde der Titel der Berliner Meisterköche verliehen. Ach und noch etwas geschah. Christian Bau erhielt das Bundesverdienstkreuz. Grund genug, für das Team der Süddeutschen Zeitung, sich mit dem Dreisternekoch einmal auszutauschen. Dabei erfährt der Leser über seinen Unmut über den anhaltenden Mangel an Anerkennung, also die wenig geschätzte Welt der deutschen Köche und noch ganz persönliche Ansichten über das deutsche Arbeitsrecht. An und für sich finde ich gut, dass es in Deutschland eine breite Meinungsvielfalt gibt und auch das Recht, sie zum Ausdruck zu bringen. Christian Bau hat das getan. Ich mache das heute einmal selbst.

Continue Reading
METRO

METRO – Ein kulinarisches Zentrum

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!
Die vergangene Woche war eine sehr Lebhafte. Viele kulinarische Veranstaltungen galt es zu besuchen. Ein Highlight war mitunter ganz gewiss die Tour durch die unfassbar großen Hallen der METRO im Herzen von Berlin Friedrichshain. Mit Nähe zu meiner alten Heimat, wo ich vor nicht allzu langer Zeit gewohnt hatte, kann man dort eine unermessliche Produktvielfalt erleben. Ein exklusiver Rundgang durch den Markt, in dem ich letztes Jahr bereits ein sehr ungewöhnliches Dinner von Tim Raue zwischen den riesigen Regalen genießen konnte, war ebenso Bestandteil der sehr exklusiven Tour.

Continue Reading
Zacapa

NEU DINNERS #3 mit essbarerer Kunst und Zacapa

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Die dritte und letzte Edition der NEU Dinners in diesem Jahr stand letzte Woche an. NEU Dinners sind Events mit einem ganz eigenen Charakter. Hier wird ein ansässiger Koch mit einem internationalen Vertreter seiner Zunft verbunden. Diese gestalten dann zu zweit gemäß eines Pop-Up Konzepts die kulinarische Begleitung auf dem Teller. Was sich erst einmal recht unspektakulär anhört ist in seiner Gänze doch recht eindrucksvoll. Die Locations haben immer ein Alleinstellungsmerkmal, die Köche haben durch ihr eigenes Handeln immer ein Alleinstellungsmerkmal und deren Konzepte sowieso. Arlene Stein und Per Meurling geben dem Prinzip eines Pop-Up Dinners einen gänzlich neuen Rahmen. Spätestens seit dieser dritten Ausgabe ist mit dem damit verbundenen Foodpairing und der essbaren Kunst von Kristiane Kegelmann und dem Rum von Zacapa klar, dass man mit dem Ticket ein einzigartiges Event bucht.

Continue Reading
Chef`s Table

Chef`s Table geht weiter…

Für alle Kochbegeisterten gibt es in diesen Tagen eine heiß ersehnte Info. Für die Staffeln 5 und 6 der Sendeformats Chef`s Table von Netflix wurden die nächsten Protagonisten nun kommuniziert. Ab dem 28. September geht es dann mit der nächsten Staffel weiter. Auf die sechste Reihe muss man noch ein wenig warten. Am Ende dieses Beitrags wartet noch eine kleine Überraschung, offensichtlich gab es einen Trailer-Leak.

Continue Reading
The Grand Tour

The Grand Tour – Das goldene Zeitalter des Reisens

Für uns ist heutzutage Reisen fast schon kein besonderes Privileg mehr. In keiner Generation zuvor war Traveling für viele so erschwinglich wie es das für uns heute ist. In den 60-er Jahren war es eigentlich nur etwas für Singles, kinderlose Paare der Mittelschichtigen und Angehörige der Oberschicht. Bis heute hat sich das durch verschiedene Entwicklungen in der Tourismusbranche geändert, so dass auf den sozialen Medien die Sehnsucht nach der Ferne unmittelbar nach dem spannenden Sommerurlaub omnipräsent ist. Die ersten „Throwback-Stories“ werden dort gepostet, welche den verheißungsvollen Urlaub fast schon hinterher trauern und nur zu oft mit dem Hashtag „bringmeback“ versehen werden. Man möchte nur zu gerne wieder die Sommersonne genießen und die salzige Luft atmen. Wie das Reisen früher gewesen ist wird vom neuen, riesigen Band The Grand Tour – Das goldene Zeitalter des Reisens festgehalten. Hier wird ein Bild aus einer anderen Zeit umrissen in der der Betrachter die Lust zum Aufbruch in andere unbekannte Welten fast schon spüren kann.

Continue Reading
Berlin Food Week 2018

It`s that time again! • Berlin Food Week 2018

Die Sommerpause ist nun auch beim Letzten vorüber und wir steuern nun folgerichtig auf den heißen Herbst hinzu. Denn kulinarisch betrachtet sielt sich sehr viel im herzen Berlins ab. Die Organisatoren der Berlin Food Week 2018 haben das diesjährige Programm veröffentlicht und was soll ich sagen, natürlich darf da auch ein kleines Event meinerseits nicht fehlen. Dieses Mal gibt es kein gesetztes Dinner sondern ein Kochkurs der anderen Art. Zelebriert wird am ersten Tag dieser tollen Woche die kalifornische Küche in all ihren Facetten.

Continue Reading
Das perfekte Frühstück

Das perfekte Frühstück

Es gibt in Berlin unzählige Möglichkeiten das Frühstück zu zelebrieren. Frühstücken ist nicht umsonst eine der Lieblingsbeschäftigungen der Berliner am Wochenende. Sei es, um einfach nur bei der sonntäglichen Lektüre einen Kaffees nippen und um dabei der Lieblingszeitung zu frönen oder um bei einem Treffen zu späterer Zeit einen Brunch im Kreise der Freunde zu huldigen. Es gibt dafür eine unüberschaubare Anzahl an Möglichkeiten. Eine Handvoll dieser Locations sind für mich schon fast mit der Garantie für das perfekte Frühstück ausgestattet. Das Benedict gehört ganz klar für mich dazu.

Continue Reading
NEU Dinners

Expect the Unexpected – NEU Dinners

Mit der Serie der NEU Dinners haben sich Per Meurling, Autor und Gründer der Berlin Food Stories, und Arlene Stein eine großartige Dinner Serie aufgebaut. Hier treffen regelmäßig Größen internationalen Formats aufeinander, um in einem gemeinsamen Menü unterschiedliche Stile zu vereinen. In dieser Ausgabe gab es ein sogenanntes “Four Hands Dinner” mit Will Goldfarb und René Frank. Diese beiden kreierten also die zweite Edition der NEU Dinners – ein Bericht.

Continue Reading
Double Trouble

Double Trouble

Die CODA Bar ist in Berlin so langsam kaum noch wegzudenken. In jedem Fall ist diese Location in Berlin unter den Gastronomen eine stetige Anlauf- als auch Inspirationsquelle. Selbiges konnte man beim letzten Abend der Eventreihe der Betreiber dieser berühmtesten Dessertbar Deutschlands erleben, vorausgesetzt man konnte sich noch einen Sitzplatz ergattern. Unter dem Claim DOUBLE TROUBLE gab es einen Abend mit gleich 2 Spitzenpatissiers zu erleben. Mit Andy Vorbusch lud sich René Frank einen großartigen Patissier in die CODA Bar ein.

Continue Reading
50 best talks

50 best Talks

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Für rund einem Monat wurden die 50 besten Restaurants in Bilbao gekürt. Ich nutze das Wochenende, um zurückzublicken, auf die vielen Ereignisse, welche ich dort erlebt habe. Ganz stark ist für mich der Tag in Erinnerung geblieben, als wir in das baskische kulinarische Zentrum in San Sebastiàn gefahren sind. Dort, unweit von einem der besten Restaurants der Welt (“Mugaritz”), fanden die “50 best Talks” ein Podium bei dem so viele kulinarische Multiplikatoren zu Gast waren.

Continue Reading