Die schönsten Restaurants & Bars

Die schönsten Restaurants & Bars von Callwey

Hin und wieder passiert es, dass ich über Rezensionen von Journalisten stolpere, bei denen ich wenig bis teilweise überhaupt nichts davon nachvollziehen kann, was da steht. Normalerweise blättere ich dann weiter und gut ist. Bei der Besprechung zu dem Buch Die schönsten Restaurants & Bars aus dem Hause Callwey musste ich stark staunen. Denn hier wird in einem nahezu beispiellosen Verriss das Gesamtkonzept aufs Korn genommen. Nur leider verfehlt die Kritik das Zeil vollends. Hier geht es nicht um die dort erbrachte Küchenleistung oder was sich im Service abspielt. Es geht schlichtweg um Design, um nichts Anderes. Insofern ist es absolut unangebracht, ein Buch, welches im Kern einen Designerpreis verleiht, in der Luft zu zerreißen, weil man der Meinung ist, dass die Inneneinrichtung nichts mit der Qualität des Essens zu tun hat. My two Cents.

Continue Reading
Aromen

Aromen – Das Kochbuch

Rote Bete mit Kaffee? Erbsen mit Holunderblüten oder gar Himbeere? Das sind Fragen, denen sich Heiko Antoniewicz für seine Leserschaft gestellt hat. Denn er verfolgt den Anspruch, das sogenannte Foodpairing in die heimischen vier Wände zu bringen. Denn dort soll auch dem durchdachten Paaren von ungewöhnlichen Geschmacksakkorden gefrönt werden. Dafür braucht es ein gewisses Maß an Grundwissen und die Kenntnis, welche Lebensmittel miteinander funktionieren und welche eben nicht. Darüber hat sich Heiko in seinem neuen Werk Aromen – Das Kochbuch aus dem DK Verlag den Kopf zerbrochen. In dieser Rezension gehe ich der Sache auf dem Grund, ob ihm das auch gelungen ist.

Continue Reading
Der ganze Fisch

Der ganze Fisch von Josh Niland

Mit dem Konzept, bei der Verarbeitung von Fischen dem “second cut” mehr Aufmerksamkeit zu schenken, hat sich Josh Niland mit der Eröffnung des Restaurants Saint Peter eine sehr spezielle Nische zu eigen gemacht. Viele Köche fokussieren sich in diesen Tagen auf das ganzheitliche Konzept beim Verarbeiten von Fleisch, welches “Nose to tail” oder bei den Pflanzen “Leaf to Roots” genannt wird. Bei den Fischen würde daher die möglichst vollständige Verarbeitung von der Floss bis zur Kieme heißen. Das Buch Der ganze Fisch ist voll von kreativen Rezepten, welche eben genau diese Nachhaltigkeit offenbaren.

Continue Reading
The Office

The Office • Classic Cocktails

Wir müssen reden! Es gibt Altlasten aus dem letzten Jahr. Bei einigen komme ich nicht darum herum, sie euch nachträglich vorzustellen. Ich möchte mit einem Cocktailbuch beginnen, welches zu einer ganzen Serie von großartigen Büchern über das sogenannte Liquid Food zählt. Die Rede ist zum einen von der wohl großartigsten Bar der Welt und deren letztes Buch namens The Office. Es ist ein einzigartiges Cocktailbuch im Ledereinband, welches über 40 delikate Klassiker anzubieten hat.

Continue Reading
Ikarus

Die Weltköche zu Gast im Ikarus Band 7

Das Ikarus Team hatte es 2020 nicht leicht. Denn im Lockdown, bei dem das Reisen mehr als schwierig ist, mussten neue Ideen und Konzepte her, wenn man weiterhin an dem Grundsatz der monatlich wechselnden Gastköche festhalten wollte. Einige Spitzenköche sagten ab und andere sind ganz unverhofft in seinem Genusstempel erschienen. Martin Klein und Eckart Witzigmann ist es in diesem Jahr erstaunlich gut gelungen, sich die Tour durch den Corona- Umstand nicht vermiesen zu lassen. Durch einen besonderen Kniff haben sie anstatt der üblichen 12 Köche insgesamt 23 Spitzenköche in ihrem Restaurant Ikarus und schließlich auch in diesem Buch.

Continue Reading
Chocolat & Confisserie

Chocolat & Confiserie von Bernd Siefert

Schokolade und Kaffee sind beides Dinge, die aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken sind. Daher muss ich alles, was eines der beiden Themen behandelt hier besprechen. Das Buch Chocolat & Confiserie* aus dem Matthaes Verlag ist eine Herausgabe von Bernd Siefert, der die schönsten Pralinen- und Confisserieprodukte mit Schokolade von Daniel Budde, Matthias Frész, Daniel Rebert, Felix Vogel und natürlich Bernd Siefert selbst vorstellt.

Diese fünf Patissiers und Konditoren stellen in diesem Buch ihre Signatures vor und bilden weitere ihrer eigenen Rezepte ab: klar, schnörkellos, zeitlos.

Continue Reading
Mallorca

Zu Gast auf Mallorca

Das Reisen wird wohl eine der Freiheiten sein, die wir für einige Zeit besser noch vorsichtig genießen sollten. Zu hoch ist derzeit das Risiko, sich einer unangemessenen Gefahr auszuliefern. Wie gut passt es doch da ins Konzept, wenn man von zu Hause aus einen kleinen Urlaub vollziehen kann, sei es auch nur im Kopf. Das Buch Zu Gast auf Mallorca hilft genau dabei. Es ist nicht nur ein Kochbuch über die dort feilgebotene Art des Kochens sondern ebenfalls eine kleine Zuflucht aus dem Corona Alltag hierzulande.

Continue Reading
Summer Cocktails

The Aviary Summer Cocktails

Erst kürzlich habe ich das Buch ZERO mit einer riesigen Sammlung alkoholfreier Drinks besprochen. Heute gibt es einen kleinen Nachschlag. Denn gerade jetzt für den Sommer wurde eine Sonderedition veröffentlicht. Sie nennt sich The Aviary Summer Cocktails und beinhaltet eine Selektion von, logischerweise, sommerlichen Cocktails. Natürlich habe ich auch hier einen Blick hineingewagt.

Continue Reading
ZERO

ZERO • Wenn weniger mehr ist

Immer mehr setzen sich die alkoholfreien Cocktails durch. Die Enthaltsamkeit ist weiter auf dem Vormarsch. Die bewusste Auseinandersetzung mit dem, was man täglich zu sich nimmt, ist auch bei den Getränken mehr und mehr wichtig. Die Alternative zu Bier, Gin und Co. sind die sogenannten Mocktails. Das neue Cocktailbuch vom Team um Grant Achatz aus dem Alinea in Chicago namens ZERO ist eine hervorragende Sammlung sehr kreativer Rezepte solcher alkoholfreien Drinks.

Continue Reading
Kräuterreich

Kräuterreich von Vitus Winkler

Alpen- Kochbücher haben es in den letzten Jahren immer mehr in die Regale der Bücherläden geschafft. Die alpine Küche hat gerade mit den naturverbundenen Themen einen waren Hype erlebt. Das neue Buch Kräuterreich von Vitus Winkler aus dem Matthaes Verlag schlägt in diese Kerbe hinein und zeigt eine äußerst lebendige Kräuterlandschaft in Verbindung mit kreativen Gerichten, welche daraus entstehen können. Das Niveau ist bei diesem Kochbuch recht gehoben und wie ein Spaziergang durch die Landschaften der Alpenregionen in gedruckter Form.

Continue Reading