“Zehn4Zehn” – Eine Besprechung

Für heute steht wieder mal eine Buchbesprechung an. Bei dieser zieht es uns rein geografisch nach Köln, dort steht das Restaurant “Ox & Klee”, welches mit kulinarischen Genüssen auf Sterneniveau vom Küchenchef Daniel Gottschlich nebst Team aufwartet. Der 1982 in Troisdorf geborene Herdkünstler hat es im letzten Jahr geschafft, den für viele Köche begehrten Stern im Guide Michelin zu ergattern. Seine kulinarische Bandbreite stellt der 32- jährige nun in einem eigenen Buch dar, welches kürzlich verlagsfrei erschienen ist.

Continue Reading
Phoenix

“Phoenix” – Eine Buchbesprechung

Benjamin Maerz ist ein äußerst Fleißiger seiner Zunft. Der familiäre Betrieb hat seit 2014 einen Stern im Guide Michelin. In den anderen Restaurantführern ist er ebenso gut aufgestellt. Zusammen mit seinem Bruder Christian Maerz hat er vor kurzem ein Kochbuch namens „Phoenix“ herausgebracht, welches verlagsfrei erschienen ist und von der Gestaltung einen ungewohnten Stil offenbart.

Continue Reading

“Cuisine Alpine” von Andreas Döllerer

Die erste Kochbuchbesprechung in diesem Jahr widmet sich mit “Alpine Cuisien” einem Buch, welches genau genommen wieder mal als Import betrachtet werden muss. Es handelt von einem Werk aus Österreich. Es ist kein Kochbuch, welches in den Hallen eines Sternerestaurants produziert wurde, aber das liegt wohl eher daran, dass man hier in diesem Lande ausschließlich in den Metropolen die Top- Restaurants mit den von vielen Köchen ersehnten Macarons bewertet. Würde hier ein Tester hereinspazieren, gäbe es mit hoher Wahrscheinlichkeit den Stern, wenn nicht sogar mehr.

Continue Reading