Weihnachtstipps

10 Weihnachtsempfehlungen, die der Koch lieben wird

Wer Köche glücklich machen will, der hat es zu Weihnachten nicht wirklich sehr leicht. Köche sind bei den Geschenken oft sehr picky und man muss schon genau das Richtige raussuchen, bevor man es in Geschenkpapier einschlägt. Daher habe ich Euch hier einen kleinen Geschenkeguide zusammengestellt. Diese Weihnachtsempfehlung soll Euch weiterhelfen und bietet zehn originelle Geschenke für den Koch oder sagen wir ambitionierten Herdkünstler an.

Continue Reading
Cordon bleu

Cordon Bleu a.k.a. das blaue Band

Wer hat eigentlich gesagt, dass Cordon bleu nur Kinderessen ist? Üblicherweise gibt es ja Phasen im Leben, bei denen man über einen längeren Zeitraum hinweg ein Gericht immer und immer wieder favorisiert. Bei meinem Sohn ist das nun schon seit langem, eigentlich seit sehr langem, Cordon bleu. Ich brauche eigentlich überhaupt nicht mehr zu fragen, was er sich zum Essen wünscht, es ist stets die gleiche Antwort. So ist diese Speise, welche dem Namen nach aus Frankreich kommen müsste, ein Dauerbrenner und wird nun endlich auch in meinem kulinarischen Tagebuch aufgearbeitet.

Continue Reading
Aquavit

Spicy Scandinavian made of Aquavit

Zuletzt hatte ich von unserem dynamischen Duo den das Rezept für den zweiten Drink versprochen. In all der Hektik und der Hülle und Fülle an Kochbüchern, die eilig besprochen werden wolltenist das unter den Tisch gefallen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So reiche ich Euch gerne diesen würzigen Genuss mit einem der Trendspirituosen der letzten Jahre nach, dem Aquavit. 

Continue Reading
Hausfrauensauce

Desperate Housewife Sauce

Beim Speisenkartengestalten und späteren Übersetzen kommt es ja immer wieder im Küchenbüro zu tumultartigen Szenen. Oft gibt es zum selben Begrifflichkeit verschiedene Weisheiten, welche man durchgedrückt wissen möchte. Doch ganz selten ist es so, dass man beim Versuch, bestimmte Komponenten einer Speise zu übersetzen, ins Lachen gerät. So auch auch bei dieser peruanischen Version eines eingelegten Fischfilets mit Hausfrauensauce. Die mutiert dann im Englischen in meiner Variante zur “Desperate Housewife Sauce”.

Continue Reading
Neukölln Negroni

Neukölln Negroni

Viel zu lange hat es hier nun schon keinen Drink mehr gegeben. Es wird Zeit, Euch wieder mit “Liquid Food”- Rezepten zu versorgen. Damit Ihr nun auch entschädigt werdet, bekommt Ihr gleich zwei Mega- Kreationen zum Nachmixen im Angebot! Heute starten wir mit einer Negroni- Version und morgen gibts den Spicy Scandinavian. Auf geht`s! 

Continue Reading
Pastel de Belém

Culinary Throwback: Pastel de Belém

Der Sommer ist nun wirklich durch und so langsam macht sich das Fernweh breit. In meinem diesjährigen Sommerurlaub hatte ich das Glück, Portugal bereisen zu dürfen. Ich fuhr vom südlichen Fargo bis in die Nähe von Lissabon, wo ich mehrere Tage und Nächte in Setúbal, einen fast schon eingeschlafenen und sehr anschaulichen Ort, verbrachte. Von dort aus war es bis in die Hauptstadt von Portugal nur noch ein Katzensprung. Denn wie viele von Euch Food-Enthusiasten vielleicht wissen, ist dort das Epizentrum der berühmten portugiesischen Köstlichkeit namens Pastel de Belém.

Continue Reading
Match Spring Punch

Match Spring Punch

Erfrischungen sind jetzt das Maß aller Dinge. Wer sich in diesen heißen nicht zu aufzufrischen weiß, läuft Gefahr zu überhitzen. Tagsüber ist natürlich das Wasser in Deutschland der Durstlöscher Nummer eins. Am Abend darf es aber auch gerne einmal ein alkoholischer Drink in geselliger Runde sein. In meiner Reihe “Liquid Food” stelle ich Euch heute ein neues Getränk für genau diesen Anlass vor. Den Match Spring Punch.

Continue Reading
Artischocke

Wie die Artischocke einem das Leben schwer macht

Deutschlands Spitzengastronomie hatte ja lange Zeit damit zu tun, sich von der äußerst bestimmenden frankophilen Kochweise zu lösen. So war es kaum möglich, eine eigene Identität zu schaffen. Zu durchwachsen war die deutsche Kochlandschaft mit all den Gartechniken und Produkten. Die Kommunikation erfolgt noch heute auf fachlicher Ebene im Termini aus dem Französischen, was per se ja nicht schlimm ist, nur umso deutlicher zeigt, wie stark man sich überall auf der Welt dem Einfluss gebeugt hat. Ich verbinde daher furchtbar viele Gerichte und Methoden mit Frankreich und deren Küche. Wie kaum ein zweites Gemüse, versinnbildlicht für mich die Artischocke eben dieses französische Flair und Lebensstil. Daher geht es heute im Rezept auch vornehmlich um die Artischocke und meinen Lieblingseintopf.

Continue Reading
Pulposalat

Pulposalat auf die italienische Art

Summer in the City – … diese Reihe wird fortgesetzt. So lange der Sommer anhält, wird es hier fleißig weitere Gerichte für die heißesten Tage im Jahr geben. In dieser Episode widme ich mich dem italienischen “Way of Life”. Ein gern gesehener kulinarischer Vertreter dieses südlichen Landes Europas ist im Sommer natürlich die Tomate. Der italienische Gaumen kennt unzählige Gerichte und Rezepte. Für dieses höchst mannigfaltige Gewächs gibt es ja auch massig passende Begleiter. Ich entscheide mich heute für einen lauwarmen Pulpo ganz nach der italienischen Art zu Speisen. Es gibt also Pulposalat auf die italienische Art.

Continue Reading