Kassoundi

Thunfisch mit indischem Kassoundi

Wenn ich auf meine derzeitige Speisekarte blicke, so kann ich erkennen, dass sich der Stil gerade in den letzten Jahren stark geändert hat. Ich habe mehr und mehr Spaß daran, verschiedene ethnische und kulturell bedingte Einflüsse in die Gerichte zu integrieren. So ist unter meinen Speisen keine Einzige, welche nicht mit einer Mixtur aus wenigstens zweierlei Kulturen stammt. So auch der orientalisch angehauchte Thunfisch mit Kassoundi Tomatenragout und einer japanisch inspirierten Marinade. Here we go!

Continue Reading
Das Gute Fleisch

Das gute Fleisch – Boeuf Bourguignon

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Wer sich in der heutigen Zeit nachhaltig und ohne Gewissensbisse ernähren möchte, braucht entweder viel Zeit und Geduld, um sich bei jedem Einkauf über das jeweilige Lebensmittel zu informieren, oder ein gutes Netzwerk samt Verzeichnis von Lieferanten und Erzeugern, auf die Verlass ist. In solch einem Index des guten Vertrauens stünden mit Sicherheit auch die Jungs von “Das Gute Fleisch”. Ihr “Nose to tail” Prinzip geht sogar noch einen Schritt weiter als lediglich alle Bestandteile des Tieres im Paket anzubieten. Sie schlachten quasi “on demand”. Will heißen, hier wird das Rind erst geschlachtet, wenn genügend Bestellungen eingegangen sind. Das ist selbst für mich ziemlich neu und ein sehr fortschrittliches Konzept, welches Foodwaste auf ein Minimum reduziert.

Continue Reading
Fish & Chips

1 BREXIT und Fish & Chips 2.0

Heute wird’s ausnahmsweise mal politisch. Die Brexit- Debatte ging erst gestern wieder in eine neue Runde. Der Deal von Theresa May wurde abgelehnt. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es in dieser Situation, wie sie sich gerade darstellt, nur Verlierer gibt. Um mich über diese Tatsache ein wenig hinwegzutrösten, wage ich einen anderen Anlauf, der in Zukunft präventiv Abhilfe schaffen kann.

Denn Essen verbindet und Essen kann auch Brücken schlagen. Brücken, die gerade eingerissen werden und vermutlich für lange Zeit unüberwindbar scheinen. Die Engländer brauchen vielleicht mal einen neuen Blick auf bewährte Dinge. So bringt der BREXIT für alle nur Nachteile. Wer kann so was wollen? Ein unkompliziertes Gericht sorgt da vielleicht für ein gesitteteren Umgang. Let`s do it!

Continue Reading
Winter Roll

Winter Roll is here!

Es ist vollbracht! 2019 is here! Und es kann direkt durchgestartet werden. Bereits jetzt kündigen sich bei Euch gewiss viele spannende Projekte für das Jahr an. Es bleibt also spannend. Nach all dem Heckmeck der vergangenen Feiertage geht es direkt über, in einen sehr turbulenten Jahresanfang. Da kommt doch eine schnell gedrehte Sommerrolle mitten im Winter sehr gelegen. Doch allzu gewöhnlich sollte sie auch nicht sein. Eine Sommerrolle im winterlichen Format.

Continue Reading
Cordon bleu

Cordon Bleu a.k.a. das blaue Band

Wer hat eigentlich gesagt, dass Cordon bleu nur Kinderessen ist? Üblicherweise gibt es ja Phasen im Leben, bei denen man über einen längeren Zeitraum hinweg ein Gericht immer und immer wieder favorisiert. Bei meinem Sohn ist das nun schon seit langem, eigentlich seit sehr langem, Cordon bleu. Ich brauche eigentlich überhaupt nicht mehr zu fragen, was er sich zum Essen wünscht, es ist stets die gleiche Antwort. So ist diese Speise, welche dem Namen nach aus Frankreich kommen müsste, ein Dauerbrenner und wird nun endlich auch in meinem kulinarischen Tagebuch aufgearbeitet.

Continue Reading
Aquavit

Spicy Scandinavian made of Aquavit

Zuletzt hatte ich von unserem dynamischen Duo den das Rezept für den zweiten Drink versprochen. In all der Hektik und der Hülle und Fülle an Kochbüchern, die eilig besprochen werden wolltenist das unter den Tisch gefallen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. So reiche ich Euch gerne diesen würzigen Genuss mit einem der Trendspirituosen der letzten Jahre nach, dem Aquavit. 

Continue Reading
Hausfrauensauce

Desperate Housewife Sauce

Beim Speisenkartengestalten und späteren Übersetzen kommt es ja immer wieder im Küchenbüro zu tumultartigen Szenen. Oft gibt es zum selben Begrifflichkeit verschiedene Weisheiten, welche man durchgedrückt wissen möchte. Doch ganz selten ist es so, dass man beim Versuch, bestimmte Komponenten einer Speise zu übersetzen, ins Lachen gerät. So auch auch bei dieser peruanischen Version eines eingelegten Fischfilets mit Hausfrauensauce. Die mutiert dann im Englischen in meiner Variante zur “Desperate Housewife Sauce”.

Continue Reading
Saint Agur

Saint Agur – Dessert oder Käse?

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Manchmal ist die Antwort auf diese Frage eben doch keine leichte. Soll es nun zum Ende des Menüs ein Dessert oder doch einen Käsegang geben? Die Stimmung ist hin und wieder nicht eindeutig, da wäre beides irgendwo die Ideallösung. Doch wie bekommt man solch eine Gradwanderung hin? Das Thema Foodpairing kann hier durchaus den notwendigen Ansporn geben, sich mit dieser Frage einmal gründlich auseinanderzusetzen. Jedenfalls war das bei mir der Fall. Als Beispiel für euch habe ich mich heute mit einem einzigartigen Blauschimmelkäse Saint Agur auseinandergesetzt.

Continue Reading