Schon wieder keine Zeit…

Fußball ist nicht das wichtigste, aber momentan wichtiger… gemäß dem Motto:”Wenn man keine Tore macht, ist’s ganz schwer, ein Spiel zu gewinnen. (Reinhold Fanz)” werde ich nach der WM wieder angreifen.

Baumkuchen, Schokolade und Nougat

Hallo alle miteinander,

es bot sich einmal wieder an eine kleine aber feine Leckerei herzustellen, da sich Florian, der Weltmeister meines Vertrauen`s (*1) dazu erbaute mir etwas von seinem eigens hergestellten Baumkuchen abzugeben. Und da sich bei mir zu Hause Dinge finden lassen, die hervorragend mit diesem Gebäck harmonieren, griff ich die Gelegenheit beim Schopfe.

Baumkuchen zu Hause herzustellen ist eine, möchte ich sagen, nicht unmögliche aber doch ziemlich aufwendige Geschichte, da man die einzelnen Schichten ja idealerweise unter einem Grill bäckt. Da dieses Gerät ja die meisten nicht haben werden, bietet sich dafür ansonsten ja nur ein Ofen an. Oder Ihr fragt den Florian, gebt mir Bescheid und ich geb Euch seine Nummer, er stellt Euch welchen problemlos her, so dass Ihr nur noch füllen und abdecken müßt. (*2)

Continue Reading

Ich hab doch keine Zeit…

…, hallo miteinander.

Es ist mal wieder Zeit für das “…eine Mal lecker Kochen in der Woche”. Vorgenommen hatte ich mir ein Treffen mit dem ersten Star- Gastkoch. Dem Pâtissier meines Vertrauen`s quasi, doch aufgrund eines Krankheitsfalls in der Familie, war es mir nicht gegeben, dieser Zusammenkunft Folge zu leisten. Doch aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben. Da wird nachgeholt.

Deswegen wird diese Woche und für alle Tage zur Sonderrubrik “Leckerli der Woche” gegriffen. Thema hier ist vor allen Dingen “Schnell & Einfach” und trotzdem lecker.

Das erste Rezept ist ein großartiges Mehrkornbrot aus eigener Herstellung mit frischem Kräuterquark und Ei. Das Brot habe ich im Brotbackautomaten gebacken und ist nach folgendem Rezept gemacht.

Continue Reading

Cordon Bleu mal anders…

Also hier kommt das erste Projekt daher, und es ist nicht einfach vernünftig zu kochen und dabei das Ganze einigermaßen als Foto festzuhalten, speziell wenn man die wichtigen Schritte immer anpassen muß. Nächstes mal werde ich das vorher mehr konzeptionell ausarbeiten.

Das Gericht entstand natürlich auch in gewisser Weise nach saisonalen Gegebenheiten. Da ich aber weißen Spargel aus beruflichen Gründen nicht mehr sehen kann, und ich Grünen fast mehr mag, und ausgerechnet auch noch welcher über war, entschied ich mich für ein leichtes Geflügelgericht mit grünem Spargel.

Continue Reading

Gemäß dem Motto „Das hab ich selbst gemacht“…

…wird es jetzt bei meinem zweiten und ein wenig ernsthafteren Versuch als Blogger, mein persönliches Tagebuch über das liebste meiner Hobbies neben dem Fotografieren und Schlafen geben. Ich widme es dem Thema Kochen & Geniessen mit allem, was dazu gehört. Ob in geselliger Runde oder auch alleine wird es hier um kulinarische Dinge aller Art gehen, dass ich nebenbei das Ganze auch mit Bildern medial überliefern werde, spielt mir als Hobbyknipser wunderbar in die Hände.

Anregungen und Kritik sind natürlich jederzeit willkommen. Ich bin auch sehr gespannt, wie sich das hier alles entwickeln wird und ob ich das auch lange genug durchhalte, dass es in Fleisch und Blut übergeht und eine neue Leidenschaft entsteht. Zu Anfang stapel ich erstmal tief und werde es mit einem Rezept pro Woche angehen. Na dann… toi toi toi!

Steffen