Hirsch

…in 4 Gängen: Hirsch | Kataifi | Blumenkohl | Karotte | Purple Curry

Die Woche ging schon etwas turbulent von statten. Das Event war von Anfang bis Ende eigentlich gut durchgeplant. Dass der ein oder andere vielleicht abspringen oder verhindert sein würde, musste ich von vornherein mit einkalkulieren. Meist ergab sich sofort eine unkomplizierte Lösung, indem ein Blogger- Kollege rasch eingesprungen ist. Judith war am Anfang solch ein Ersatzmann und sie tat es stets mit Bravour, da ihre beiden bisherigen „Einsprünge“ sehr galant und einzigartig waren.

Hirsch-in-4-Gängen-3
Gerade Dirk, welcher mit seiner Hummer- Interpretation den ersten Beitrag zum Thema „Schokolade in 4 Gängen“ beisteuerte und damit diese Serie erst in Fahrt brachte, meldete sich seit einiger Zeit nicht mehr. Auch sein Blog schien lange Zeit inaktiv zu sein, so dass ich mir so meine Gedanken machte. Nach so einigen fehlgeschlagenen Kontaktaufnahmen trat ich ein drittes Mal an Judith heran. Sie war hellauf begeistert und freute sich sehr, ein weiteres Mal dabei sein zu können. Ihr Material folgte dann prompt und genau einen Tag später, kamen mit der Meldung von Dirk ambivalente Sinnesreize zur Geltung. Auf der einen Seite freute ich mich doch über ein lang ersehntes Zeichen von Dirk und der Mitteilung, dass es ihm gut geht. Das wurde sofort übermannt von der nun undankbaren Aufgabe, mich für einen der beiden Gänge nun zu entscheiden. Ich überlegte lange hin und her und kam dann zu dem Entschluss, beide Gänge hier darzustellen. Wie ich das ins Logo packe, weiß ich noch nicht. Dafür wird es mit Sicherheit noch eine adäquate Lösung geben.

Zunächst freue ich mich, Euch nun den Hirschgang von Judith zeigen zu dürfen. Auch Sie hatte zu diesem Werdegang der Geschehnisse ein paar Zeilen verfasst.

Judith-Dreizeiler-Hirsch

So paart sich nun zu ihrem Hirschragout von der Keule ein Knusper von Hirsch mit Purple Curry, Blumenkohlcreme und 2x Karotte. Wiedermal absolut sauber und gekonnt verarbeitet. Eine sehr schön anzusehende Präsentation gibt’s obendrauf. Wie ich den Dirk kenne, artet das hier wohl in eine „Competition“ aus. Würde mich wundern, wenn es bei ihm nicht auch in einer kleinen Materialschlacht endet.

Hirsch in 4 Gängen - Judith- - 21. November 2013 - 001
Hirsch | Kataifi | Blumenkohl | Karotte | Purple Curry

 

Alle Rezepte und weiteres Fotomaterial bekommt Ihr natürlich, wie immer, bei Judith auf “In & Out Eating” zu sehen.

Blaukraut ist für mich jetzt auch wirklich blau…

HighFoodality Blog-Event Cookbook of Colors…aber so was von. Mir fällt ansonsten auch nichts ein, es gibt ja nicht umsonst kein blaues Getier bei den einzig wahren Gummibären. Uwe von HighFoodality lädt aber nun schon zum zweiten Male dazu ein, auf seinem Blog Links mit Speisen entsprechender Farbe zu setzen, um dann eventuell am Ende des Jahres ins Buch zu kommen, welch Ehre würde das sein. Deswegen gibt es hier eine weitere Impression in “Blau”. Wir werden sehen, inwiefern das bei dem Wettbewerb seine Runde macht und eventuell auf Anklag stößt. Lecker ist es allemal und mit etwas Phantasie auch ziemlich blau… oder?!

Um genau zu sein, handelt es sich hier um eine Rotkohlsuppe zu der wir im Kataifi Teig geschmorte Rehschulter auf Konfitüre von wilden Preiselbeeren und in Jus gegarte Perlzwiebeln reichen.