Brot

“Brot” vom TEUBNER Verlag

Gerade zur Weihnachtszeit werden in den Küchen vielerorts vermehrt die heimischen Öfen angeworfen und zunehmend Teige gebacken. Neben dem Kuchen gehört freilich auch das Brot mit zu den wichtigsten Backerzeugnissen überhaupt. Mit dem neuen Buch “BROT” aus dem Hause TEUBNER gibt es ein umfassendes Werk mit wichtigen “Step-by-Step”- Anleitungen.

Continue Reading

Heute gibt`s Apostelkuchen… bitte was?

Nun gut, dann sagen wir halt den geläufigeren Namen, Brioche. Der ist aus keinem französischem Frühstück wegzudenken, und macht garantiert auch nicht dick…, wie gesagt “Ohne Rücksicht auf Verluste”.

Florian bereitet hier mal vier Kastenbrote von diesem sehr beliebten luftigen Gebäck zu. Er teilte mir auch mit, dass er früher den auch gerne von den geschätzten und vor allen Dingen aufmerksamen Kollegen zu sich auf den Posten gebracht bekommt hatte, wenn er denn mal wieder unter dem Salamander eher schwarz als goldbraun geröstet worden ist. Macht ja auch keine Arbeit, dieses dreimal gehen lassen, von Hand abdrehen und und und.

Das Rezept werde ich hier nachreichen, es soll ja doch ein Original vom Meister seines Fachs sein, und der wird dann mal demnächst hier näher vorgestellt, das ist längst überfällig.

Bildermaterial: The Yorck Project: 10.000 Meisterwerke der Malerei. DVD-ROM, 2002. ISBN 3936122202. Distributed by DIRECTMEDIA Publishing GmbH.

Ich hab doch keine Zeit…

…, hallo miteinander.

Es ist mal wieder Zeit für das “…eine Mal lecker Kochen in der Woche”. Vorgenommen hatte ich mir ein Treffen mit dem ersten Star- Gastkoch. Dem Pâtissier meines Vertrauen`s quasi, doch aufgrund eines Krankheitsfalls in der Familie, war es mir nicht gegeben, dieser Zusammenkunft Folge zu leisten. Doch aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben. Da wird nachgeholt.

Deswegen wird diese Woche und für alle Tage zur Sonderrubrik “Leckerli der Woche” gegriffen. Thema hier ist vor allen Dingen “Schnell & Einfach” und trotzdem lecker.

Das erste Rezept ist ein großartiges Mehrkornbrot aus eigener Herstellung mit frischem Kräuterquark und Ei. Das Brot habe ich im Brotbackautomaten gebacken und ist nach folgendem Rezept gemacht.

Continue Reading