…in 4 Gängen: Karotte | Ente | Graupen

Die Karotte wurde letzten Sonntag auf höchst zeitgemäße Art von Peter M. Lehner dargestellt. Gerade auch die präzise Anrichteweise macht diesen Gang zu etwas Besonderem.

Karotte-in-4-Gängen-2-groß

Gänzlich angetan ist Claudia von ihrem Kochbuchgewinn. Sie gewann das von mir verloste Buch von Daniel Humm bei der Wahl zum Kochbuch des Jahres. Beim Blättern stieß sie auf seine Art der Karottenverarbeitung und diese sagte ihr so zu, dass sie sich dazu entschließ diese gleich bei diesem Event anzuwenden. Den genauen Werdegang lest Ihr am besten gleich hier.

Claudia-Dreizeiler

Und somit ist der erste Zwischengang in unserem 4- gängigen Menü schon wieder fertig. Es fehlen noch weitere zwei und wir haben den nächsten Monat vollständig. Wunderbar!

Ihr könnt dieses und auch noch viele weitere Impressionen und die dazugehörigen Rezepte auf ihrem Blog „Dinner um Acht“ nachlesen.

Ente_Graupen_Möhren-1662 - 28. Juni 2013 - 001
Karotte | Ente | Graupen

…im Close up: Claudia Annette Zaltenbach

Der Mai wurde nun mit dem letzten Gang des Spargelmenüs von Claudia gestern würdig abgeschlossen. Bei den vielen bisher veröffentlichten Fragebögen, welche jeder Teilnehmer über sich ergehen lassen muss, wird richtig ersichtlich, dass das Foodbloggen wirklich keinen Schubladenmenschen kennt.
Wir hatten hier schon eine Kommunikationsdesignerin, einen Diplom- Wirtschaftsinformatiker, studierte Politikwissenschaftlerin mit derzeitiger Einstellung als Online Marketing Managerin, eine Kommunikations- Designerin, eine Werbekauffrau, einen „Koch | Kellner | Bürokaufmann“ derzeit bei der Wehrpflicht beschäftigt, einen Rechtsanwalt und einen „Dokumentenlogistiker“. Meine Wenigkeit ist Koch und mit Claudia kommt nun noch eine Diplom- Ingenieurin für Bekleidungstechnik hinzu. Wer mag da denn noch von Klischee sprechen?

Claudia-von-Dinner-um-Acht