Shiori

Bara Chirashi by Shiori Berlin

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Die Beliebtheit von Poké Bowls, Bibimbap und dergleichen ist ungebrochen. Gerade Berlin ist bekannt dafür, Trends zu vermischen und ihm so einen neuen Twist zu geben. Wer die leicht abgewandelte Version des Chirashi, dem Bara Chirashi, erleben will, kann das mit dem Lieferdienst von Shiori in Berlin Mitte auf einfachste Art für zu Hause erhalten. In einer großartigen Schale wird diese in Bojagi gewickelt geliefert und kommt so in höchst traditionellem, koreanischen Gewandt daher.

Continue Reading
Cookies Cream

Cookies Cream mit vegetarischem Menü für zuhause

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Einer der größeren Platzhirsche auf dem Lieferdienstmarkt ist Cookies Show. Mit seinem breitgefächerten Angebot an Restaurants kann der Berliner Gastronom Cookies die große Geige vom kulinarischen Orchester spielen. Ich habe heute das Menü von einem seiner Ableger, dem besternten Cookies Cream, getestet. Küchenchef Stephan Hentschel hat vier vegetarische Gänge zusammen gestellt und liefert sie deutschlandweit aus. Ganz so weite Strecken musste die Box für mich jedoch nicht zurück legen. Wie sie mit der zur Verfügung gestellten Playlist harmoniert lest Ihr hier.

Continue Reading
lauwarmer Schokokuchen

Ein lauwarmer Schokokuchen aus dem CODA to go

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Die Lieferbranche brummt in Berlin. Wir erleben in diesen Tagen in der Hauptstadt eine unheimlich vielfältige Gastronomie, die sich gerade auch im stark florierenden Geschäftsfeld der Lieferdienste und Pick-Up- Services täglich neu erfindet. Das zweifach besternte CODA hat nun ebenfalls ein Dessert entwickelt. Ein lauwarmer Schokokuchen mit Rhabarber und Kokosblütennektareis wird nun von René Frank samt Team in einer limitierten Anzahl zum Mitnehmen angeboten. Ich habe diesen Service ausprobiert und berichte gerne über das Endergebnis.

Continue Reading
TM6

Back to the roots mit dem TM6

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Wenn wir eine Sache in den kälteren Monaten im Restaurant First Floor gekocht haben, dann ist es Petersilienwurzelcremesuppe. Typisch deutsch, solch eine enorm lange Kette an Worten. Aber so sind wir. Typisch deutsch ist irgendwie auch der Thermomix in seiner neuen Version auch als TM6 bekannt. Mit diesem koche ich heute eine Suppe aus meiner alten Zeit als Commis a.k.a. Junkoch. Da nicht nur das Restaurant First Floor ein Wink zurück zu meinen “Roots” ist, sondern ebenfalls diese Suppe im wahrsten Sinne des Wortes eine Wiederkehr zu den Wurzeln ist, gibt es heute eben eine kleine Rückschau auf ein altes Rezept, welches ich im neuen Thermomix TM6 zubereiten möchte. Das hat auch seinen Grund.

Continue Reading