Der große Jahresrückblick 2014

Ein sehr turbulentes Jahr geht zu Ende. Die Gastroszene schläft nicht, vor allen Dingen nicht in der Spreemetropole. 2014 gilt es nun Revue passieren zu lassen. Es gab viele Höhen aber auch einige Tiefen. Das Thema Kochbuch wurde in den letzten zwölf Monaten noch mehr zum Schwerpunkt, dafür gab es aber leider auch weniger eigene Kreationen zu sehen, doch der Reihe nach.

Continue Reading

Stefan Wiesner | "Avantgardistische Naturküche"

Fast jedes europäische Land hat gastronomisch gesehen seine eigenen Vertreter der wohl am populärsten von René Redzepi vertretenen organischen und sehr regional bezogenen Naturküche. Sie zeichnet sich im ursprünglichen durch den absoluten Verzicht von importierter Ware aus fernen Ländern aus. Insofern zwingt sie den sich darauf berufenden Koch sein unmittelbares Umfeld zu erkennen und es notfalls neu kennen zu lernen. Es dürfte noch nicht viele Ausbildungsstätten geben, die nach diesem Credo gelehrt haben.

Hierzulande ist für meine Begriffe Matthias Schmidt einer der erfolgreichsten Vertreter dieser Zunft oder für die Schweden dürfte das Magnus Nilsson vom Fäviken sein.

Continue Reading

Jeden Tag ein Buch

“Es wäre traurig, wenn das iPad die Medienbranche nicht verändern würde. Dann wären Tablet- Computer ein Rohrkrepierer und die Verlage um eine Hoffnung ärmer. Aber diese düstere Vision wird nicht eintreten. Das iPad ist ein spannendes Gerät, mit dem wir auch journalistisch interessante Dinge anstellen können – vorausgesetzt wir begreifen, dass das iPad mehr ist als ein elektronischer Zeitungs- und Magazinleseapparat.”

Anton Notz, Redaktionsleiter, ftd.de

Continue Reading