Thomas Struck

12 F.A.Q. an Thomas Struck

Die Berlinale steht nun unmittelbar bevor. Das hektische Treiben am und um den Potsdamer Platz sowie anderen Orten mit Bezug zum Film nimmt nun mehr und mehr zu. Bevor wir uns hier vor allem dem “Kulinarischen Kino” widmen, werde ich Euch in meiner nun schon 56. Ausgabe der 12 F.A.Q. Thomas Struck ein wenig näherbringen. Für dieses Jahr hat er ein großartiges Programm auf die Beine gestellt, allen voran die Weltpremiere von Tim Raues Folge in der Netflix Staffel “Chef`s Table” von der ich Euch diese Woche noch berichten werde.

Continue Reading
Noma

From zero to hero

Um es gleich vorweg zu nehmen. Dieser Film ist mit Abstand das Beste, was ich bisweilen auf einer Kinoleinwand in diesem Genre, nennen wir sie einfachhalber Food- Doku, sehen durfte. Solltet Ihr jemals die Möglichkeit haben, „noma – My perfect Storm“ auf einer möglichst großen Leinwand zu genießen, nutzt sie. Es ist quasi verpflichtend, schöner habt Ihr Food noch nicht erlebt.

Continue Reading
Kulinarisches Kino

Ein Kulinarisches Kino erobert wieder die Hauptstadt!

Berlin steht demnächst wieder voll im Glanze der Stars und seinem obligatorischen Blitzlichtgewitter. Es ist Festivalzeit! Für alle, welche sich der Kulinarik voll und ganz verschrieben haben, gibt es neben dem Hauptprogramm zudem vom 14. – 19. Februar noch ein ganz besonderes Highlight. Ein “Kulinarisches Kino“ allen voran dessen Kurator Thomas Struck zieht wieder in die Stadt.

Continue Reading

"Cooking up a tribute" – by the Roca Brothers

Kürzlich konntet Ihr ja den neuen Trailer zum neuen Film von Sergio Herman namens “Fucking Perfect” auf Facebook bestaunen, welcher im Rahmen des “Kulinarischen Kinos” zu Berlinale aufgeführt wird. Aber auch die spanische Fraktion wird sich nicht lumpen lassen und schickt einen Film übers Kochen auf die Leinwand. Die Roca- Brüder halten ebenso einen kleinen Vorgeschmack bereit, welchen ich Euch nicht vorenthalten möchte. Film ab!

Continue Reading