…in 4 Gängen: Spargel | Lachs | Meerrettich | Algen

Wir befinden uns jetzt mitten in der Hochsaison des Spargels, und jeder dürfte dieses Jahr schon einmal zugeschlagen haben. Ganz gleich, welche Sorte einem am besten liegt, ob es der grüne, weiße oder doch violette Spargel sein muss, er ist so oder so fast ein lukullisches Wunder. In meiner Reihe „in 4 Gängen“ kommt er diesen Monat bereits zum dritten Male zum Zuge. Und keine Geringere als Ariane Bille, der Schöpferin der “Kulinarischen Momentaufnahmen”, stellt uns heute ihre Spargelinterpretation vor.

Spargel-in-4-Gängen-3

Mit ihrer Diplomarbeit, die einige deutschsprachige Bloggergrößen belichtete, schrieb sie sich schnell in die Herzen der Gemeinde. Diese Arbeit wird demnächst neu aufgelegt und als eBook erhältlich sein. Es ist erstaunlich, wie aus einzelnen Blogs derart große Projekte entwachsen.

Spargel in 4 Gängen - Ariane
Spargel | Lachs | Meerrettich | Algen

Was alles aus einem Spargel entspringen kann, ist wieder wunderbar aus dem von foodpairing.com stammenden Baumdiagramm zu entnehmen.

SpargelDen Werdegang von Arianes Gericht lest Ihr hier.

Ariane-Dreizeiler

Quellenangaben
Baumdiagramm © via foodpairing.com

Crêpes, Crêpes & noch mehr Crêpes…

… Ihr merkt gerade, dass sich bei mir ein Produkt mehr und mehr durchzusetzen vermag. Ich gelobe aber Besserung und werde dieses Rezept als vorerst letzte Crèpevorführung gebrauchen. Ich finde die aber doch so lecker, und zwar in allen Variationen. Mit den Crêpes kann man aber auch alles machen. Und vor allen Dingen finden die meisten Crêpes auch lecker. Ich habe neulich von einem Kollegen, nennen wir Ihn mal “den Franzosen”, gehört, dass er Bier in seinen Crêpeteig rein macht. Spannend, werde ich allerdings erst nächstes Mal ausprobieren können, wenn wie gesagt ich hier etwas Gras über den Crêpe wachsen gelassen habe.

Continue Reading