Shiori

Bara Chirashi by Shiori Berlin

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Die Beliebtheit von Poké Bowls, Bibimbap und dergleichen ist ungebrochen. Gerade Berlin ist bekannt dafür, Trends zu vermischen und ihm so einen neuen Twist zu geben. Wer die leicht abgewandelte Version des Chirashi, dem Bara Chirashi, erleben will, kann das mit dem Lieferdienst von Shiori in Berlin Mitte auf einfachste Art für zu Hause erhalten. In einer großartigen Schale wird diese in Bojagi gewickelt geliefert und kommt so in höchst traditionellem, koreanischen Gewandt daher.

Continue Reading
Cookies Cream

Cookies Cream mit vegetarischem Menü für zuhause

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Einer der größeren Platzhirsche auf dem Lieferdienstmarkt ist Cookies Show. Mit seinem breitgefächerten Angebot an Restaurants kann der Berliner Gastronom Cookies die große Geige vom kulinarischen Orchester spielen. Ich habe heute das Menü von einem seiner Ableger, dem besternten Cookies Cream, getestet. Küchenchef Stephan Hentschel hat vier vegetarische Gänge zusammen gestellt und liefert sie deutschlandweit aus. Ganz so weite Strecken musste die Box für mich jedoch nicht zurück legen. Wie sie mit der zur Verfügung gestellten Playlist harmoniert lest Ihr hier.

Continue Reading
Saka Pairing

Das Sake Pairing Menu vom MOTOMURA Team

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Das Team um das nun vorübergehend geschlossene ZENKICHI BERLIN hat in der Zeit bis zur Wiedereröffnung beschlossen, einen Lieferdienst für ausgesuchte Bezirke in Berlin anzubieten. Hinter dem Namen Motomura Premium Sushi verbirgt sich das Konzept, konsequent authentische japanische Sushi bzw. klassische Gerichte zuzubereiten. Zusätzlich ist man nun in der Lage, ein ganz spezielles Dinner für zwei zu ordern, welches neben der Speisen noch mit einem Sake Pairing ausgeliefert wird. Ich durfte es für Euch schon vorab verkosten.

Continue Reading
Lieferdienst

Ersetzt der Lieferdienst den Restaurantbesuch?

Wie sich die gastronomische Welt für uns in Zukunft darstellen wird, konnte ich vielleicht gestern schon einmal selbst erleben. Die Brasserie Colette lud aufgrund einer kleinen PR- Aktion für das neue veröffentliche Kochbuch von Tim Raue und Steve Karlsch dazu ein, drei Gerichte aus dem Buch bzw. der Brasserie Colette zusammen mit einigen anderen Foodies verkosten zu dürfen. Natürlich war das nicht in Form eines normalen Restaurantbesuchs möglich. Nach dem persönlichen Lieferdienst mit den Speisen und einem Grauburgunder konnte dann wenig später mein erstes Social Distancing Dinner losgehen.

Continue Reading
Gourvenience

Gourvenience – Die flexible Unterstützung für die moderne Gastronomie von heute

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Seit einiger Zeit hat es sich so einlebt, dass der Herbst in Berlin wohl die Jahreszeit mit den meisten Events und Veranstaltungen ist. So gibt es unter anderem das nun fest verankerte Köche-Symposium überhaupt. Die Rede ist von den CHEFDAYS der Rolling Pin. Das deutschsprachige Fachmagazin öffnete wieder die Pforten der ARENA, um den Gastronomen hierzulande ein Podium zum Austausch, Entdecken und auch Netzwerken zu geben. Als Mitveranstalter dieses Events ist die METRO auch in der Lage, den Gastronomen ihre eigenen neuen Konzepte darzustellen. Ich konnte mir auf dem Event einen Eindruck über das neue Gourvenience – Sortiment verschaffen, welche die METRO entwickelt hat und diese mir von einem alten Bekannten persönlich erklären lassen.

Continue Reading
Reinstoff

Der Goldene Schnitt im Restaurant Reinstoff

Mit dem scheidenden Jahr verabschiedet sich auch eine gastronomische Instanz von der Berliner Bühne. Daniel Achilles, der Küchenchef des Restaurant Reinstoff, hat bereits vor einigen Monaten die Schließung verkündet. Bis dato waren die historischen Edison Höfe sein Dreh- und Angelpunkt. Damit ist bald Schluss. So bleibt nicht mehr viel Zeit, um seine eigens dafür eingeläutetes „Best of“- Menü zu genießen. Für die letzten Wochen bildet er mit dem sogenannten „Goldenen Schnitt“ seine Lieblingsgänge aus der aufregenden Zeit im Reinstoff ab.

Continue Reading
Double Trouble

Double Trouble

Die CODA Bar ist in Berlin so langsam kaum noch wegzudenken. In jedem Fall ist diese Location in Berlin unter den Gastronomen eine stetige Anlauf- als auch Inspirationsquelle. Selbiges konnte man beim letzten Abend der Eventreihe der Betreiber dieser berühmtesten Dessertbar Deutschlands erleben, vorausgesetzt man konnte sich noch einen Sitzplatz ergattern. Unter dem Claim DOUBLE TROUBLE gab es einen Abend mit gleich 2 Spitzenpatissiers zu erleben. Mit Andy Vorbusch lud sich René Frank einen großartigen Patissier in die CODA Bar ein.

Continue Reading
aquaX

Berlin Chef Stories: aquaX – Das Menü

Wer von der kulinarischen Championsleague Deutschlands redet, spricht unweigerlich früher oder später, tendenziell eher früher, über Sven Elverfeld. Wie kaum ein Zweiter ist er ein Koch, der bei all dem Genie um seine Leistungen, welche er auf den Teller bringt, kein Brimborium macht. Dabei hätte er allen Grund dazu. Die Bewertungen sind allesamt am oberen Ende der Fahnenstange angesiedelt. Allen voran die des Guide Michelin, welche ihn nun schon seit zehn Jahren in Folge mit drei Sternen bewerten. Aus diesem Anlass hat man nicht nur die Korken knallen lassen, sondern eine Jubiläumsreihe ins Leben gerufen: AquaX – Das Menü.

Continue Reading
Vitamix A3500i

Cremige Weihnachten mit dem Vitamix A3500i

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Es rückt die besinnliche Zeit des Jahres immer mehr in den Vordergrund. Vor zwei Wochen hatte ich einen ganz besonderen Auftrag erhalten, der mich vor eine recht ungewöhnliche und herausfordernde Aufgabe stellte. Ich sollte ein Weihnachtsmenü kreieren, welches zum einen normal angerichtet werden sollte und auf der anderen Seite in komplett pürierter Form ansprechend und lecker auf das Porzellan gebracht werden musste. Dies war eine Mission, welche mich kurz ins Grübeln aber später mit dem richtigen Werkzeug und Handwerksgerät wie dem Vitamix A3500i nicht mehr so schnell ins Schwitzen brachte. Ein weihnachtliches Menü in cremiger Form.

Continue Reading