Saisonale Kreationen

“Saisonale Kreationen” in der Buchkritik

Nein, heute geht es nicht um die saisonale oder regionale Küchenphilosophie, die sich PR-technisch recht wirksam unters Volk mischen will. Bei dieser Buchbesprechung geht es eher um einen Titel, welcher eindeutig in das Fach der Konditorei gehört. Da aber nicht wenige Köche im Restaurant ebenso zuständig für die Dessertkreationen des Hauses sind, sollte dieser Titel hier nicht fehlen und wird daher von mir näher betrachtet.

Continue Reading

Mediale Foodstücke #24 | Joachim Wissler • Sweet • Sandwich Stories • Peanut Butter Pie for Mikey • Florette – The Joy of Salad

Das Frühlingserwachen in Deutschland diese Woche wird hier begleitet mit einem umfangreichen Einführungskurs in die Küche von Joachim Wissler, einigen Eindrücken eines “Zuckerbäckers”, zur Stärkung gibt es dann noch ein paar Austernsandwiches, danach ein Gedenkkuchen an Mikey und der mahnende Hinweis:”Mit Essen spielt man nicht”.

„ph10“ – Pierre Hermé

Aus dem Sohn eines Pâtissiers in vierter Generation ist längst ein hiesiger Geschäftsmann mit einem nicht zu unterschätzenden Pralinenimperium mit achtstelligen Jahresumsätzen geworden. Pierre Hermé ist eine Ikone schlechthin, ein Superlativ in sich. Seine Laufbahn begann bereits im Alter von 14 Jahren, welche er fortan ohne Unterlass aufbaute. Nach etlichen Stationen folgte 1996 seine erste Unternehmensgründung. Er interpretierte die Macarons neu und erhob sie so zu Frankreichs beliebtesten Feingebäck. Er gilt als oft kopiert und nie erreicht.

Continue Reading