Das Gute Fleisch

Das gute Fleisch – Boeuf Bourguignon

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Wer sich in der heutigen Zeit nachhaltig und ohne Gewissensbisse ernähren möchte, braucht entweder viel Zeit und Geduld, um sich bei jedem Einkauf über das jeweilige Lebensmittel zu informieren, oder ein gutes Netzwerk samt Verzeichnis von Lieferanten und Erzeugern, auf die Verlass ist. In solch einem Index des guten Vertrauens stünden mit Sicherheit auch die Jungs von “Das Gute Fleisch”. Ihr “Nose to tail” Prinzip geht sogar noch einen Schritt weiter als lediglich alle Bestandteile des Tieres im Paket anzubieten. Sie schlachten quasi “on demand”. Will heißen, hier wird das Rind erst geschlachtet, wenn genügend Bestellungen eingegangen sind. Das ist selbst für mich ziemlich neu und ein sehr fortschrittliches Konzept, welches Foodwaste auf ein Minimum reduziert.

Continue Reading
Fish & Chips

1 BREXIT und Fish & Chips 2.0

Heute wird’s ausnahmsweise mal politisch. Die Brexit- Debatte ging erst gestern wieder in eine neue Runde. Der Deal von Theresa May wurde abgelehnt. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es in dieser Situation, wie sie sich gerade darstellt, nur Verlierer gibt. Um mich über diese Tatsache ein wenig hinwegzutrösten, wage ich einen anderen Anlauf, der in Zukunft präventiv Abhilfe schaffen kann.

Denn Essen verbindet und Essen kann auch Brücken schlagen. Brücken, die gerade eingerissen werden und vermutlich für lange Zeit unüberwindbar scheinen. Die Engländer brauchen vielleicht mal einen neuen Blick auf bewährte Dinge. So bringt der BREXIT für alle nur Nachteile. Wer kann so was wollen? Ein unkompliziertes Gericht sorgt da vielleicht für ein gesitteteren Umgang. Let`s do it!

Continue Reading
Winter Roll

Winter Roll is here!

Es ist vollbracht! 2019 is here! Und es kann direkt durchgestartet werden. Bereits jetzt kündigen sich bei Euch gewiss viele spannende Projekte für das Jahr an. Es bleibt also spannend. Nach all dem Heckmeck der vergangenen Feiertage geht es direkt über, in einen sehr turbulenten Jahresanfang. Da kommt doch eine schnell gedrehte Sommerrolle mitten im Winter sehr gelegen. Doch allzu gewöhnlich sollte sie auch nicht sein. Eine Sommerrolle im winterlichen Format.

Continue Reading
Cordon bleu

Cordon Bleu a.k.a. das blaue Band

Wer hat eigentlich gesagt, dass Cordon bleu nur Kinderessen ist? Üblicherweise gibt es ja Phasen im Leben, bei denen man über einen längeren Zeitraum hinweg ein Gericht immer und immer wieder favorisiert. Bei meinem Sohn ist das nun schon seit langem, eigentlich seit sehr langem, Cordon bleu. Ich brauche eigentlich überhaupt nicht mehr zu fragen, was er sich zum Essen wünscht, es ist stets die gleiche Antwort. So ist diese Speise, welche dem Namen nach aus Frankreich kommen müsste, ein Dauerbrenner und wird nun endlich auch in meinem kulinarischen Tagebuch aufgearbeitet.

Continue Reading
Pulposalat

Pulposalat auf die italienische Art

Summer in the City – … diese Reihe wird fortgesetzt. So lange der Sommer anhält, wird es hier fleißig weitere Gerichte für die heißesten Tage im Jahr geben. In dieser Episode widme ich mich dem italienischen “Way of Life”. Ein gern gesehener kulinarischer Vertreter dieses südlichen Landes Europas ist im Sommer natürlich die Tomate. Der italienische Gaumen kennt unzählige Gerichte und Rezepte. Für dieses höchst mannigfaltige Gewächs gibt es ja auch massig passende Begleiter. Ich entscheide mich heute für einen lauwarmen Pulpo ganz nach der italienischen Art zu Speisen. Es gibt also Pulposalat auf die italienische Art.

Continue Reading
Le Creuset

Le Creuset – Mit der französischen Leichtigkeit kochen

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Es gibt so einige Dinge in der Küche, die sind für mich unverzichtbar. Das können unterschiedlichste Gegenstände sein. So zum Beispiel altes Porzellan, auf denen man schon die tollsten Gerichte angerichtet hat. Oder dieser eine Holzlöffel, der sich irgendwie immer am Besten an die Schüssel anzuschmiegen scheint. Oder etwa auch das tolle japanische Messer, welches einfach nur perfekt ist, bei jedem Schnitt und der mir durch die großartige Verarbeitung und dem organischen Griff fast wie ein verlängerter Arm erscheint. Mein neuer gusseiserner Bräter von Le Creuset besitzt enorm großes Potential auch solch ein ständiger Begleiter zu werden. Das habe ich bereits beim Zubereiten des ersten Rezepts bemerkt.

Continue Reading
Bœuf Bourguignon

Bœuf Bourguignon by Tim Raue

Wer Ostern bei diesen frühlingshaften winterlichen Temperaturen einen passenden Tipp für den Sonntagsbraten braucht, kann sich heute einmal mit einem Gericht aus der Feder von Tim Raue inspirieren lassen. Sein Bœuf Bourguignon zeigt, dass es nicht eben immer Lamm sein muss. Wunderbar neu interpretiert und dennoch nah bei den klassischen Wurzeln. Ein Osterrezept.

Continue Reading
Blumenkohlcremesuppe

Highspeed – Blumenkohlcremesuppe

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Das Jahr 2018 habe ich blogtechnisch bisher etwas vernachlässigt. Es galt zuerst etwas in neue Wege zu leiten und da hatte ich bisher keinen freien Raum, um hier produktiv zu werden. Doch diese Zeit ist nun vorbei. So einige Artikel sind in der Pipeline und es heisst ab heute wieder Vollgas geben. Welch besseres Gerät passt zu diesem Konzept meiner Highspeed- Blumenkohlcremesuppe als mein neuer Vitamix Blender. Der Vitamix A3500i ist ein Hochleistungsmixer nach Maß.

Continue Reading
Vitamix A3500i

Ein entspannter Hauptgang mit dem Vitamix A3500i

Wer das Weihnachtsfest zelebriert wird vor dem alljährlichen Kochen immer etwas mehr Respekt haben, als an einem gewöhnlichen Abendessen. Doch man kann mit recht einfachen Kurzbratgerichten ebenso festliche Menüs auf den Tisch bringen, wie man das eigentlich nur von aufwändigen Festtagsbraten her kennt. Auch hier spielt natürlich ein gutes Handwerksgerät eine große Rolle. Der nagelneue Vitamix A3500i ist ganz sicher ein solches.

Continue Reading
Kalbstatar

Signature Dish: Kalbstatar mit japanischen Aromen

René Klages startet mit seinem neuartigen Stil im Spreewald voll durch und kommt damit mehr als großartig bei den Gästen und auch den Kritikern an. Zuletzt wurde er bei der Berliner Meisterköche Gala als “Meisterkoch der Region 2017” im Rahmen der Berlin Food Week gekührt. Heute zeige ich Euch im Rahmen einer Sondervorstellung nach dem Interview nun auch ein Gericht mit Kalbstatar von ihm.

Continue Reading