Der brutal lokale Koch • Billy Wagner läßt Dampf ab.

Billy Wagner, seines Zeichens Sommelier im »Nobelhart und Schmutzig«, ist Verfechter der landestypischen Küche. Er definiert die dort angewandte Kochphilosophie als brutal regional. Im heute veröffentlichten Video des “TEDx Talk” lässt er mal so richtig Dampf ab. Der gemeine Koch sei ein faules Wesen, der sich nicht mit dem Produkt auseinandersetzt, die Waren aus dem Katalog bestellt und nur zum Schein die Produkte saisonal verarbeitet. Die nur lokal bezogene Kocherei ist quasi kaum vorhanden, obwohl es nicht an guten Köchen fehlt.

Außerdem bescheinigt er eine fehlende Identität gerade im Umgang mit der deutschen Küche. Er lässt hier ordentlich Dampf ab und hält nichts hinterm Berg. Aber seht doch bitte selbst.

Wie seht Ihr das? Kocht Ihr regional? Könnt Ihr seinen Ausführungen folgen?