Villa Kellermann

Villa Kellermann – Tradition in modern

Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung! · Mehr Information!

Mit der Region Potsdam bin ich schon aufgrund dessen, dass ich dort für einige Jahre gelebt hatte, ganz besonders verbunden. Der Mix aus Seen, Wäldern und idyllischen Gärten ist so in diesen Breitengraden nicht alltäglich. Das einzige, worauf man als Potsdamer verzichten musste, ist gehobene Gastronomie. Denn diese gab es merkwürdiger Weise eher spärlich, gleich wohl doch in Potsdam finanzkräftige Anwohner in ihren Villen leben. Die Auswahl war bis bis vor kurzem noch recht eingeschränkt. Doch das änderte sich schlagartig mit dem Engagement von keinem Geringeren als Günther Jauch, welcher sich nach langem Engagement die Villa Kellermann sichern konnte, um daraufhin mit Unterstützung von Tim Raue einen traditionellen Ort der Zusammenkunft wieder zum Leben erwecken wollte.

Continue Reading
Fuh Kin Great

Fuh Kin Great by Tim Raue

Dieser Artikel beinhaltet unbezahlte Werbung! · Mehr Information!

Ich habe bereits so einige Anbieter von Take Aways und Lieferdiensten getestet und komme heute wohl zu einem der besten, den die Hauptstadt zu bieten hat. Die Rede ist vom Premium- Take Away Angebot von Marie- Anne Raue und Tim Raue. Beide haben sich auf die Fahne geschrieben, die vielen Stammgäste und Fans des bekannten Restaurants Tim Raue mit den fast noch prominenteren Dreiklängen aus Schärfe-Säure-Süße in den eigenen vier Wänden zu beglücken. Der Name ist Programm: Fuh Kin Great steht für eben ein verdammt großartiges Menü. Dafür bedarf es natürlich einer ausgeklügelten Logistik und nicht weniger raffinierteren Gerichten. Ich habe mir das Vier-Gang- Menü aus dem Restaurant Tim Raue angeschaut.

Continue Reading
Lieferdienst

Ersetzt der Lieferdienst den Restaurantbesuch?

Wie sich die gastronomische Welt für uns in Zukunft darstellen wird, konnte ich vielleicht gestern schon einmal selbst erleben. Die Brasserie Colette lud aufgrund einer kleinen PR- Aktion für das neue veröffentliche Kochbuch von Tim Raue und Steve Karlsch dazu ein, drei Gerichte aus dem Buch bzw. der Brasserie Colette zusammen mit einigen anderen Foodies verkosten zu dürfen. Natürlich war das nicht in Form eines normalen Restaurantbesuchs möglich. Nach dem persönlichen Lieferdienst mit den Speisen und einem Grauburgunder konnte dann wenig später mein erstes Social Distancing Dinner losgehen.

Continue Reading
Huhn im Blätterteig

Huhn im Blätterteig – Ein Rezept aus der Brasserie Colette

Das Buch von Tim Raue mit den Rezepten aus der Brasserie Colette gehört für meine Begriffe in jedes heimische Kochbuchregal. Es birgt viele spannende Zubereitungsanleitungen und Impressionen aus Frankreich, speziell Paris. Mit dem sehr erfolgreichen Konzept ist er mit seinem Kulinarischen Direktor Steve Karlsch eifrig dabei, die traditionelle Brasserie- Kultur in modernem Gewand unter das Volk zu bringen. Wie genau das stattfindet, könnt Ihr in diesem Rezeptauszug einmal genauer anschauen. Das Huhn im Blätterteig ist das erste Gericht überhaupt, welches Tim Raue für die Brasserie Colette kreiert hat.

Continue Reading
Brasserie Colette

Rezepte aus der Brasserie Colette von Tim Raue

Wir erleben gerade schwierige Zeiten, in der vermutlich das eigene Heim der Ort der Stunde für die nächsten Wochen sein wird. Grund genug sich mit dem bestmöglichen Lesestoff einzudecken. Eine großartige Wahl dafür scheint mir das brandneue Kochbuch von Tim Raue zu sein, welcher sich zusammen mit Steve Karlsch für die Geschicke der Brasserie Colette in Konstanz, München und nicht zuletzt auch Berlin verantwortlich zeigt. Dieses Kochbuch vermittelt wie kaum ein zweites den perfekten Moment, den man in den vielen Brasserien Frankreichs erleben kann. Warum das so ist und was mir an dem Buch etwas sauer aufstößt, erfahrt Ihr in dieser Buchbesprechung.

Continue Reading
Berliner Speisemeisterei

Tim Raue im Interview

Für Tim Raue läuft es schon sehr lange ziemlich gut. Es vergeht kaum ein Jahr in dem kein Restaurant mit ihm als Consultant eröffnet wird. Er ist äußerst umtriebig und versteht es, das Eisen zu schmieden so lange es heiß ist. Neben seinen üblichen Aktivitäten war er ebenfalls Juror beim S. Pellegrino Young Chef Halbfinale. Der Sieger hat nun Zeit, um sich für das nächste Jahr vorzubereiten. Während des Wettbewerbs hatte ich Gelegenheit, mich mit Tim Raue zu unterhalten. Es entstand ein sehr kurzweiliges Interview mit Tim Raue über die Medien, Netflix und die heutige Präsenz als Starkoch.

Dieser Artikel  beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Continue Reading
Gourvenience

Gourvenience – Die flexible Unterstützung für die moderne Gastronomie von heute

Dieser Artikel beinhaltet Werbung! · Mehr Information!

Seit einiger Zeit hat es sich so einlebt, dass der Herbst in Berlin wohl die Jahreszeit mit den meisten Events und Veranstaltungen ist. So gibt es unter anderem das nun fest verankerte Köche-Symposium überhaupt. Die Rede ist von den CHEFDAYS der Rolling Pin. Das deutschsprachige Fachmagazin öffnete wieder die Pforten der ARENA, um den Gastronomen hierzulande ein Podium zum Austausch, Entdecken und auch Netzwerken zu geben. Als Mitveranstalter dieses Events ist die METRO auch in der Lage, den Gastronomen ihre eigenen neuen Konzepte darzustellen. Ich konnte mir auf dem Event einen Eindruck über das neue Gourvenience – Sortiment verschaffen, welche die METRO entwickelt hat und diese mir von einem alten Bekannten persönlich erklären lassen.

Continue Reading
Brasserie Colette

Behind the Scenes in der Brasserie Colette

Es gibt Orte, die bleiben mir stets in Erinnerung. Mit denen verbindet man unerreicht schöne Begegnungen. Das damals Genossene wird in Folge dessen gern auch zum Lieblingsessen erkoren. Sowas passiert ziemlich selten und ereignete sich für mich in der Brasserie Colette in München. Hier habe ich einen ziemlich perfekten Tag mit der bestmöglichen Gesellschaft überhaupt ausklingen lassen. Daher war es für mich seitdem ein Bedürfnis, der Brasserie Colette, die es ebenso in Berlin als auch in Konstanz gibt, erneut einen Besuch abzustatten, um dort einmal im Rahmen der Berlin Chef Stories hinter die Kulissen zu blicken. Natürlich folgt für mich aufgrund der Nähe erstmal ein Besuch in der Hauptstadt.

Continue Reading
Bœuf Bourguignon

Bœuf Bourguignon by Tim Raue

Wer Ostern bei diesen frühlingshaften winterlichen Temperaturen einen passenden Tipp für den Sonntagsbraten braucht, kann sich heute einmal mit einem Gericht aus der Feder von Tim Raue inspirieren lassen. Sein Bœuf Bourguignon zeigt, dass es nicht eben immer Lamm sein muss. Wunderbar neu interpretiert und dennoch nah bei den klassischen Wurzeln. Ein Osterrezept.

Continue Reading
Wasabi Kaisergranat

Ein Rezept von Tim Raue: Wasabi Kaisergranat

Auch heute gehört das Podium der Berliner Speisemeisterei wieder Tim Raue. Seine Rezepte sind auf wenige Zutaten reduziert und unverkennbar. Seine Stilistik ist der maximale Genuss unter Einsatz von Schärfe, Säure und Süße. Heute darf ich Euch ausnahmsweise ein Gericht aus seinem neuen Buch “My Way” ans Herz legen. Es ist wieder einer seiner Signature Dishes. Der “Wasabi Kaisergranat” wird von ihm wie folgt umschrieben.

Continue Reading