Melissa King

instagram *selected: Melissa King

Im nächsten Teil der Serie instagram *selected stelle ich Euch eine wundervolle Köchin aus den Staaten vor. Es dreht sich heute alles um Melissa King. Sie ist Gründerin des „Co+Lab“, einem experimentellen Pup-Up- Konzeptes bei dem sie mit lokalen Köchen und Handwerkern zusammenarbeitet. Sie ist eine Befürworterin der Frauenförderung und steht für ökologische Nachhaltigkeit. Als aktive Köchin ist sie zudem Botschafterin für den „Whole Foods Market“, einem globalen Bio- Supermarkt.

Continue Reading

12 F.A.Q. an Daniel Humm

Daniel Humm ist in den letzten Jahren eine unglaubliche Karriere geglückt. Wie bei kaum einen anderen verfolge ich diese mit großer Begeisterung. Er stellt die kulinarische Landschaft der amerikanischen Ostküste auf den Kopf und bezaubert mit seinen beiden erschienenen Kochbüchern namens „Eleven Madison Park“ und „I love NY“ auch die europäische Fangemeinde. Eine Interviewanfrage meinerseits war da mehr als zwingend, doch habe ich nach der ersten Vertröstung, ich solle mich doch noch ein halbes Jahr gedulden, schließlich habe er gerade wegen des 5. Platzes der weltbesten Restaurants viel um die Ohren, kaum noch an eine positive Rückmeldung zu denken gewagt. Als Einstieg in das neue Jahr gibt es für Euch ein erklassiges Interview aus den Staaten. Er beantwortete die 12 Food Art Questions und beglückt uns mit sehr interessanten Einsichten der lukullischen Welt von Amerika. Viel Spaß mit diesem Beitrag von D. Humm und allen ein Frohes Fest.

Continue Reading

„Eleven Madison Park – Das Kochbuch“ – Daniel Humm

“Eleven Madison Park” ist in der Originalfassung bereits voriges Jahr erschienen. Aufgrund der Popularität und dem derzeitigen Hype um Daniel Humm scheint es sich wohl nur um eine Frage der Zeit gehandelt zu haben, bis sich ein deutscher Verlag die Rechte an dem Vertrieb hierzulande gesichert hat.

Der Matthaes Verlag tat dies auch mit der notwendigen Erfahrung und dem Wissen dieses Projekt auch möglichst nah an das Ursprungswerk heranzuführen. Ein solches sehr ehrgeiziges Ziel konnten sie kürzlich mit dem Kochbuch von Peter Gilmore namens “Quay” umsetzen. Dieses wurde mit all seinen detailreichen Facetten übernommen und konnte so sehr hochwertig ins Deutsche übersetzt werden.

Continue Reading

Ein wunderbarer Bücherherbst deutet sich an…

Der diesjährige Herbst verspricht ein ganz besonderer zu werden. Jedenfalls im kulinarischen Sinne. Es drängen in den nächsten zwei bis drei Monaten so einige aufregende Neuerscheinungen auf den Markt. Neben nationalen Kochgrößen wurde auch ein Kollege aus der Schweiz, derzeit in den Staaten tätig, in deutscher Sprache neu aufgelegt und wird sicher genauso einschlagen, wie bei sich in New York. Aber auch unsere Kochhelden müssen und werden sich auch nicht wegducken müssen.

Also es empfiehlt sich immer mal wieder hier vorbei zu schauen, da alle diese Werke hier besprochen werden.

Continue Reading