Making of… "Yogurette | 2.0"

Es sind bei der Kartengestaltung immer wieder die Aufgabe und auch der Wille vorhanden, komplett neue und nie gesehene Konzepte und Gerichte zu verkaufen. Dass das bei jeder Kartengestaltung ist nicht immer gegeben, hin und wieder fehlt einem doch der entscheidende Groschen, der einfach nicht fallen will. Dann begibt sich der ein oder andere Koch gerne auf das Terrain des Nachbauens bekannter kommerzieller Produkte, die vielleicht schon in der Kindheit einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Geschmacksthesaurus gehabt haben.

Continue Reading

@Work: Dieses Mal nicht ganz so frühlingshaft.

Neben all dem Frühlingsgemüse ist aber weiterhin ja auch noch der Knollensellerie sowie der Spitzkohl regional verfügbar. Grund genug allen Kohlliebhabern einen Gang zu widmen. Dieser steht gänzlich im Zeichen von „Sellerie, Petersilie und Spitzkohl“. Passenderweise präsentiert sich dieses Gericht Ton in Ton und der Seeteufel ist derzeit auch eines meiner Lieblingsgerichte auf der aktuellen Karte.

Continue Reading

Rhabarber… Kreisch!!!

Ich habe es Euch versprochen, die vor einigen Tagen veröffentlichte Dessertimpression wird von mir für Euch gerne näher umschrieben und ein klasse Rezept für Himbeermousse, welches natürlich hier ebenso zur Anwendung kommt, gibt`s obendrauf. Fangen wir aber erst einmal von vorne an.

Continue Reading

Der große Jahresrückblick 2014

Ein sehr turbulentes Jahr geht zu Ende. Die Gastroszene schläft nicht, vor allen Dingen nicht in der Spreemetropole. 2014 gilt es nun Revue passieren zu lassen. Es gab viele Höhen aber auch einige Tiefen. Das Thema Kochbuch wurde in den letzten zwölf Monaten noch mehr zum Schwerpunkt, dafür gab es aber leider auch weniger eigene Kreationen zu sehen, doch der Reihe nach.

Continue Reading

Nach der Berlin Food Week ist noch lange nicht Schluss!

Mit der Berlin Food Week ist nun eine sehr turbulente Woche vorüber, tolle Acts gab es in den vergangenen Tagen, so dass man schnell aus der Puste kommt. Zum Luft holen bleibt mir aber kaum die Zeit, geht es doch gleich mit einem anderen Top Event weiter.

Der Tagesspiegel veranstaltet eine monatliche Kochakademie. In dieser „Bildungseinrichtung“ bekommen 12 Köche pro Jahr die Möglichkeit sich und ihre Kochphilosophie einem kleinen Kreise vorzustellen.

Continue Reading

Save the date | Berlin Food Week

Die Stadt Berlin hat viele Gesichter. Das haben wir nicht zuletzt auch in der Buchvorstellung von “Eine Stadt kocht: Berlin im Sommer” lesen können. In einer unverwechselbaren Atmosphäre ist es Besuchern doch fast garnicht möglich während ihrer Stippvisite eine auch nur einigermaßen vollkommende Darstellung der kulinarischen Landschaft der Spreemetropole zu erlangen. Zu facettenreich ist doch das Gefüge in der Hauptstadt Streetfood, Gourmetküche, diverse Supperclubs, Weinbars und unzählige temporäre Hotspots wie zum Beispiel “Pret a Diner”.

Continue Reading