Das Kochbuch des Jahres 2014

Es ist vollbracht. Das Voting hat zu einem recht eindeutigen Ergebnis geführt. Ihr hattet innerhalb einer Frist von 21 Tagen die Möglichkeit für die von mir im letzten Jahr hier rezensierten 21 Kochbücher Eure Stimme abzugeben. Diese Stimme sollte letztendlich darüber entscheiden, welches Kochbuch Euch am besten gefallen hatte. Das Ergebnis ist für meine Begriffe kein gutes Omen für die deutsche Kochbuchkultur. Aber dazu später mehr.

Continue Reading

Gewinnspiel

Die Buchbesprechung des Werks “Französische Küche” von Yannick Alléno zeigt ein nahezu unerreichtes Werk mit riesigem Umfang an tollen französischen Gerichten in modernem Gewand.

Mit ein wenig Glück und Eurer ganz persönlichen Meinung, könnt Ihr auf der Fanpage der Berliner Speisemeisterei eine Ausgabe dieses Buchs gewinnen. Viel Glück.

Continue Reading

Yannick Alléno|"Französische Küche"

Um bei diesem Buch nicht sofort sämtliche Salven an Superlativen aufzubrauchen, ist man gut bedient, wenn man sich zuerst einmal an die harten Fakten hält. Bei dieser Buchbesprechung ist die Rede von einem Buch mit 780 Seiten, 1500 Bildern aus mehr als 500 Rezepten der vergangenen 25 Jahre eines Yannick Alléno. Ernüchtert stelle ich fest, dass ich selbst bei der bloßen Aufzählung dieser Eigenschaften bereits so einige nur schwer zu überbietende Steigerungen gebraucht habe. Dabei sind wir noch nicht einmal bei dem Volumen dieses Machwerks angekommen. Das Buch ist 6,6 cm dick und unglaubliche 37,8 cm lang und 28,4 cm breit. Es hat einen flexiblen Umschlag, sofort tun sich Parallelen zu einer Bibel im kulinarischen Sinne auf. Diese Analogie wird sich noch als sehr treffend erweisen, ohne dabei allzu kitschig zu werden.

Continue Reading