Sortiere nach:
Ansicht
http://steffensinzinger.de/blog/wp-content/uploads/2015/02/Heftiger-Streit-1-von-1-2-960x685_c.jpg

“Der heftige Streit” geht in die nächste Runde.


Die Allgemeine Hotel- und Gastronomie- Zeitung ist in Ihrer 6. Ausgabe jüngst erschienen und berichtet in dieser Edition in dem Artikel mit dem Titel „Heftiger Streit um die Kochlehre“ über die derzeitigen Zustände im Alltag der Auszubildenden Köche. Selbst bezieht sich die Autorin dieses Berichts auf einen veröffentlichten Beitrag vom 7.1.2015 des Magazins „Der Spiegel“. Dort wird von den immer wieder auftauchenden Problemen wie Überstunden, mangelnde Qualität der Ausbildung und dem harten Umgangston berichtet. Die Rede ist von angehenden Köchen, welche wegen der Gewinnmaximierung der Betriebe um eine anständige Ausbildung gebracht werden.

Mediale Foodstücke #40 | Cook: What it Takes to Make It in a Michelin-Starred Restaurant


Der Beruf Koch hat auf diesem Blog ja kräftig eins auf die Mütze bekommen und die Diskussion über die Zustände hierzulande flammen aufgrund der aktuellen Berichte im Stern und in der AHGZ auf. Grund genug einmal etwas Motivierendes für diesen auch herrlichen Beruf zu zeigen. Kommt aber leider nur aus Übersee. In Deutschland dreht ja sowas keiner. Deswegen erklärt uns Joseph Johnson seine Sicht auf die Dinge und da geht es zentral um die Frage, was es eigentlich heißt, wenn man in einem mit dem Michelin- Stern ausgezeichneten Restaurant arbeitet. Viel Spaß beim Anschauen und hoffentlich reißt die Debatte über den Dienstleistungsberuf Koch nicht ab.

http://steffensinzinger.de/blog/wp-content/uploads/2015/02/201505407_1-960x640_c.jpg

“FUCKING PERFECT” | Sergio Herman auf der Berlinale


Die diesjährige Berlinale ist seit nun 10 Jahren auch das Podium für das “Kulinarische Kino”. In diesem Bereich gibt es eine ganz besondere Sparte des bewegten Bildes zu sehen. Hier kommen ausschließlich die Filme rund ums Thema “Essen” zum Einsatz. Neben dem eigentlichen Film wird dieser auch noch bei ausgewählten Veranstaltungen mit einem Aufgebot an Starköchen, welche die Besucher zudem noch vor Ort verköstigen, abgerundet. Mehr und mehr entwickelt sich dieses Konzept zu einem Highlight mit Alleinstellungsmerkmal. Insbesondere dann, wenn dieses Festival solch beeindruckende Vorstellungen, wie den aktuellen Streifen über Sergio Herman, bereit hält.

So kann man sich täuschen!


Bei der von Nespresso organisierten kulinarischen Reise nach Lyon im wunderbaren Frankreich stand auch noch ein Event mit dem Thema Kaffee an. Wie sollte es denn eigentlich auch anders sein?

Grund dafür war die Veröffentlichung von drei neuen entkoffeinierten Nespresso- Sorten, die es nun schon seit fast vier Wochen käuflich zu erwerben gibt. Zusammen mit einigen anderen internationalen Gästen wurde ich dafür ins „L`Atelier | Nespresso“ eingeladen, eine Art Pop- Up Restaurantkonzept inmitten einer alten Fabrikhalle. Auf den zwei Etagen erschloss sich im Erdgeschoss eine Art kleines Studio mit Plätzen für die Darbietung der Philosophie was hinter dem Produkt dieser entkoffeinierten Sorten steckt. Im Obergeschoss wurde später zu einem Dinner mit dem Schwerpunkt Kaffee geladen.

http://steffensinzinger.de/blog/wp-content/uploads/2015/02/Berufsbild-Koch-3-960x411_c.jpg

Der Beruf Koch und seine Ausbildung – eine Momentaufnahme.


Ein Bericht der AHGZ vom 2. Februar 2015, der sich auf einen Artikel des Spiegels in der Ausgabe 06/2015 bezieht, greift das Thema der schlechten Bedingungen am Arbeitsplatz des Kochs, speziell seiner Auszubildenden auf.

Für meine Begriffe ist das hier eine sehr verallgemeinernde und ungenaue Auswertung der Lage in Deutschland. Längst ist es nicht überall so, dass Lehrlinge täglich geschunden und ausgebeutet werden. Hier werden wohl Ausnahmen zum Alltag stilisiert.

Specialty Coffee : Paris Awakening


Frankreich, das Land der Gourmets. In den dieser Woche war sie wieder einmal das Zentrum der Kulinarik. In Lyon trafen sich die Köche dieser Welt, um sich mit ihren besten Kreationen und Kochkünsten zu präsentieren. Der Bocuse d`Or wird alle zwei Jahre ausgetragen und dieses Jahr war es wieder soweit.

Ich hatte die tolle Gelegenheit, vor Ort sein zu dürfen und freue mich, in den nächsten Tagen hier davon zu berichten. Doch vorab gibt es hier ein kleines Sonntags- Kino, welches Euch Frankreich und dessen Liebe zum Kaffee näher bringt.

 

© Puxan BC

“Cooking up a tribute” – by the Roca Brothers


Kürzlich konntet Ihr ja den neuen Trailer zum neuen Film von Sergio Herman namens “Fucking Perfect” auf Facebook bestaunen, welcher im Rahmen des “Kulinarischen Kinos” zu Berlinale aufgeführt wird. Aber auch die spanische Fraktion wird sich nicht lumpen lassen und schickt einen Film übers Kochen auf die Leinwand. Die Roca- Brüder halten ebenso einen kleinen Vorgeschmack bereit, welchen ich Euch nicht vorenthalten möchte. Film ab!

Menu